: Alexander Schochin

Schirinowskij: Der Rechtsextremist nutzt mit seinen wirtschaftspolitischen Parolen die Schwächen der Reformer aus: Blitzkrieg für Rußland

Der große Heizkörper ist eiskalt. „Da sehen Sie ...? Und es heißt noch immer, wir seien mit dem KGB verbunden.“ Stanislaw Schebrowskij sitzt mit gefütterter Winterjacke im tristen Hauptquartier der Liberaldemokratischen Partei Rußlands (LDPR): Krieg den Palästen aus einem Verwahrlosten Eckhaus der russischen Gründerzeit.

Direktoren drängen zur Macht

Etwa 700 Kilometer südlich von Moskau ist die Welt noch in Ordnung. Die Studenten von Belgorod sind für einen ganzen Monat auf den Feldern.

Der Rubelschock

Höhere Preise, aber die Regale bleiben leer – nun droht Rußland auch noch Massenarbeitslosigkeit