: Algier

© Ramzi Boudina/Reuters

Algerien: Erneut Massenproteste in Algier

Einen Monat nach dem Rücktritt von Präsident Abdelaziz Bouteflika gehen in Algerien noch immer Zehntausende Menschen auf die Straße. Sie fordern einen Regierungswechsel.

© Ryad Kramdi/AFP/Getty Images

Abdelaziz Bouteflika: Die alte Macht behält die Kontrolle

Algeriens Präsident Bouteflika verspricht Reformen – und gewährt nur der herrschenden Klasse ein Mitspracherecht. Die Protestierenden geraten dadurch in ein Dilemma.

Algerienkrieg: Auf der falschen Seite

Im Algerienkrieg unterstützten Einheimische die französischen Besatzer. Ein Besuch bei Menschen, die bis heute Opfer des Kolonialismus sind.

Algerien: Der Prophet hat gesagt

Eine deutsche Feministin besucht ihre Freunde in Algerien. Ist der arabische Frühling gescheitert? Ein Vorabdruck aus dem Buch "Meine algerische Familie"

© Sony

N.E.R.D: Alle Widerstände abschütteln

Pharrell Williams meldet sich mit gehörigem Furor und seinem Projekt N.E.R.D zurück. Der Kampf gegen Neonazis und Rassismus geht weiter, er ist jetzt sogar tanzbar.

© 2017 Concorde Filmverleih GmbH

"Detroit": Im Hexenkessel der Wut

Kathryn Bigelows Film "Detroit" widmet sich einem schweren Fall rassistischer Polizeigewalt und könnte kaum kompromissloser sein. Aber provoziert er mehr als Wutschreie?

© Andrea Backhaus

Migranten in Tunesien: Die Gestrandeten

Auf dem Weg von Libyen nach Europa landen viele Schiffbrüchige in Tunesien. Dort stehen sie vor dem Nichts, doch eine Rückkehr in die Heimat ist für viele ausgeschlossen.

© Hyperdub

Neue Alben: Es brummt so dunkel

Elektro-Liebe, Minimal-Techno, Minimal-Klavier und hymnischer Zorn: Laurel Halo, Umfang, Hans-Joachim Roedelius & Arnold Kasar und Algiers sind unsere Alben der Woche.

© Ramzi Boudina/Reuters

Algerien: Regierungspartei gewinnt Parlamentswahl

Die Partei des algerischen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika bleibt an der Macht. Das Interesse an der Wahl war gering, viele junge Algerier hatten zum Boykott aufgerufen.