: Algorithmen

© Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

Auktion: Und das soll jetzt Kunst sein?

Zwei Algorithmen spielen Malerfürst und Christie's bringt ihr Werk für 432.500 Dollar unter den Hammer. In Berlin muss man sich jetzt echt was Neues überlegen.

© Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images

Datenschutz: Fünf Vorschläge gegen Datenmissbrauch

Der Datenmissbrauch auf Facebook, algorithmische Entscheidungen und die Sammelwut des Staats zeigen: Die Politik muss ihr Verhältnis zu Daten umdenken.

© Anne Christine Poujoulat/AFP/Getty Images

OpenSchufa: Schufa, öffne dich!

Kein guter Schufa-Score, keine Wohnung? Die private Firma ist mächtig und wie sie die Bonität genau berechnet, ist geheim. Ein Crowdsourcing-Projekt will das ändern.

© Manjunath Kiran/Getty Images

Algorithmen: Mitreden bei der Automatisierung der Welt

Wie verändert künstliche Intelligenz die Welt, wer kontrolliert die Algorithmen? Die Initiative AlgorithmWatch will in der Debatte die Stimme der Zivilgesellschaft sein.

© Isaac Lawrence/AFP/Getty Images

Künstliche Intelligenz: Sie lachen über Siri?

Bleibt die Frage, wer zuletzt lacht. Kann uns künstliche Intelligenz eines Tages gefährlich werden? Wenn wir nicht mehr verstehen, was Roboter tun – dann vielleicht.

© Ori Toor

Algorithmen: Filterblase?

Die Filterblase spaltet die Gesellschaft. Das glaubt heute fast jeder. Dabei genügen fünf Minuten im Internet, um sich vom Gegenteil zu überzeugen.

© Razvan Chisu/EyeEm.com

Mathematik: Die Last des Paketboten

Pakete ausliefern, ohne den Weg doppelt zu fahren? Computer werden die perfekte Route nie schnell finden, sagt ein Mathematiker. Damit wäre ein Jahrhundertproblem gelöst.

© Screenshot ZEIT ONLINE

Amazon: Der Herr der Handyhüllen-Hölle

Hinter den hässlichsten Handyhüllen, die es auf Amazon zu kaufen gibt, steckt eine deutsche Firma. Elf Fragen an deren Geschäftsführer Tobias Hartmann

© Francois Lenoir/Reuters

Algorithmen: Die Crowd soll Googles Geheimnis lüften

Forscher und Aktivisten wollen wissen, wie sehr Google die Ergebnisse zu politischen Suchbegriffen personalisiert. Das Projekt läuft bis zur Wahl und braucht Freiwillige.

Facebook: Schluss mit Fakebook

Mark Zuckerberg will nun doch verstärkt gegen Falschmeldungen in seinem sozialen Netzwerk vorgehen. Der Facebook-CEO stellt mehrere Maßnahmen in Aussicht.

© Shailesh Andrade/Reuters

Facebook: Echt jetzt?

"Papst unterstützt Trump": Falschmeldungen wie diese waren vor der US-Wahl auf Facebook beliebter als Beiträge seriöser Medien, zeigen neue Analysen. Was hilft dagegen?