: Altenpflege

© David Czinczoll für Christ&Welt

Altenpflege: Wie schwer wiegt das Elend?

Die Altenpflege soll reformiert, aber nicht ernsthaft verbessert werden. Die Kirchen, die viele Altersheime betreiben, unterstützen das.

Altenpflege: "Wir brauchen Hilfe, Herr Spahn!"

Einsame Bewohner, gestresste Betreuer, kaum Geld: Die Altenpflege hat viele Probleme. Eine Pflegerin und ihr Chef diskutieren mit Gesundheitsminister Jens Spahn.

Altenpflege: Warum verdient Frau Noe nicht mehr?

Die Altenpflegerin Heike Noe gehört zu den begehrtesten Fachkräften des Landes. Doch obwohl sie so gefragt ist, wird sie schlecht bezahlt. Wie kann das sein?

© privat

Pflegeheim: Mama, ging’s dir gut?

Gehören pflegebedürftige Angehörige ins Heim? Manchmal geht es nicht anders, sagt Christ&Welt-Redakteur Andreas Öhler.

Pflegekräfte: Dienstmägde für Deutschland

Viele Familien beschäftigen Pflegekräfte aus Osteuropa, um ihren Angehörigen das Altersheim zu ersparen. Diese müssen oft 24 Stunden bereit stehen. Das ist unsozial.

© Tiago Muraro/Unsplash

Endlich Vintage!: Keine Feier ohne Mayer

Älter werden ist so schön wie grausam. Man hat so viel Zeit und doch kaum mehr welche. Dafür eine neue Freiheit. Wenn nur nicht ständig gestorben würde um einen herum.