: Altersversorgung

© Illustration: Julia Ossko und Eugen Schulz für DIE ZEIT

Pflege: Kümmert euch!

Wir sind eine gute Familie, dachte unsere Autorin immer. Bis die Eltern pflegebedürftig wurden und ihre Geschwister sich aus der Verantwortung stahlen.

© Andrew Ziminski

Susannah Walker: Mutters Müll

Letzte Dinge unter einer Schicht aus Staub und Nikotin: In ihrem Buch "Was bleibt" rekonstruiert die Autorin Susannah Walker das Leben ihrer toten Mutter.

© Luke MacGregor/Reuters

Altersversorgung: Was die Rente rettet

An der Rente doktern Regierungen seit Jahrzehnten herum. Gebracht hat es bislang wenig, das System ist auf Dauer nicht finanzierbar. Fünf Vorschläge für radikale Reformen

Altersversorgung: Si parla italiano

Sie kamen, schufteten – und blieben. Jetzt wollen die Italiener ihre eigenen Abteilungen in Schweizer Altersheimen. Eine Reportage

Frankreich: Mit 60 ist Schluss

Die Franzosen werden besonders alt – und gehen besonders früh in Rente. Über eine Reform der Altersversorgung wird heftig gestritten. Von Karin Finkenzeller