: Amazonas

TV-Fernweh

Wohin das Fernsehen diese Woche führt

TV-Fernweh

Wohin das Fernsehen diese Woche führt

© Thierry Gouegnon/Reuters

Pilzbefall: Die Kautschuk-Apokalypse

Autoreifen, OP-Handschuhe, Schnuller – der Alltag ist voller Dinge, die aus Kautschuk hergestellt werden. Ein mikroskopisch kleiner Pilz aber bedroht die Weltproduktion.

Singapur: Monster in Flusslandschaft

Die River Safari in Singapur präsentiert die großen Flusslandschaften der Erde – und deren gelegentlich furchteinflößende Tierwelt. Nur Europas Feuchtgebiete fehlen.

Unterernährung: Warum muss Joy hungern?

Auf der Erde wächst mehr Getreide, als die Menschen essen können. Trotzdem stirbt alle sechs Sekunden ein Kind an Unterernährung. Eine Ursachensuche

U M W E L T : Der geplünderte Planet

Der Wald brennt, die Wüste wächst, Wasser wird knapp - mit ihrem kurzsichtigen Verständnis von Ökonomie zerstört die Menschheit ihre Lebensgrundlagen. Die vielen Pläne und internationalen Abkommen zur Rettung der Umwelt konnten bisher eines nicht erreichen: Dass sich etwas bessert

© Wolfgang Tillmans/Courtesy Galerie Buchholz, Köln/Berlin

Fotograf F.C. Gundlach: Der Herr der Bilder

F.C. Gundlach ist der bedeutendste Fotosammler Deutschlands. Im Interview erklärt er seine Lieblingsbilder - von Martin Muncácsi bis Wolfgang Tillmans.

© Miguel Riopa/AFP/Getty Images

Fotograf Sebastião Salgado: "Wir sind auch nur Tiere"

Sebastião Salgado ist bekannt als Fotograf der sozialen Fragen. Seine große Fotoerzählung "Genesis" wird nun in London gezeigt. Susanne Mayer hat ihn getroffen.

© Martin Bureau/AFP/Getty Images

Weltumsegler Mike Horn: Des Schöpfers härtester Hund

Der Abenteurer Mike Horn bricht Reiserekorde und kämpft für die Natur. Eben ist er von einer vierjährigen Weltumsegelung zurückgekehrt. Seine Botschaft inspiriert.

Nächste Seite