: Anden

© Tomas Munita/The New York Times/laif

Peru: Fit wie die Inkas

Perus Wirtschaftsförderer vermarkten alte Pflanzensorten als teure Gesundheitsprodukte – mit Erfolg.

Klimaschutz: Big Oil vor Gericht

Weil die Politik den Klimawandel nicht aufhält, ziehen Klimaschützer vor Gericht. Weltweit verklagen sie Öl- und Kohlekonzerne auf Schadenersatz. Haben sie eine Chance?

© Yann Duarte/Getty Images

Bolivien: Nonnen ohne Höhenangst

Hoch in den Anden versorgen bayrische Nonnen eine Region mit Bildung, Arbeit und etwas Zukunft. Das Wasser ist knapp, die Luft ist dünn, und doch: Es wird getanzt.

© Erika Santelices/AFP

Kokain: Jedes Gramm tötet

So kommt das Kokain von den Anden bis nach Kreuzberg: Auf der Spur eines Stoffes, der Staaten zerstört, Gangster antreibt, Terroristen finanziert und Wälder vernichtet.

© Khadira Farah für DIE ZEIT

Kilimandscharo: Gipfel des Lebens

Über dem Schreibtisch unseres Autors hängt ein Gemälde, das den Kilimandscharo zeigt. Er sieht ihn seit seiner Kindheit. Jetzt hat er sich auf den Weg gemacht.

© Mariana Bazo/Reuters

Peru: Der König im Kokaland

Hans Jochen Wiese bekämpfte für die UN in Peru den Kokaanbau. Dort wurde er zu einem mächtigen Mann. Und das Land zu einem der größten Produzenten der Kokainpflanze.

© David Mercado/Reuters

Frauen: Steig in die Eisen

Nicht immer nur für Bergsteiger kochen: Frauen in den Anden haben das Klettern für sich entdeckt, einen Sport, dem sie die meiste Zeit ihres Lebens nur zugeschaut haben.