: Andrea Fischer

© Sean Gallup/Getty Images

Gesundheitsministerium: Der nette Herr G.

Hermann Gröhe ist ein erfolgreicher Gesundheitsminister, obwohl man fast nichts von seiner Arbeit mitbekommt. Wie macht er das?

© Jennifer Chaney

Michael Chabon: Die höheren Weihen des Trash

Auch mit seinem neuen Roman "Telegraph Avenue" zeigt sich Michael Chabon wieder einmal als detailversessener Gegenwartsdiagnostiker und großer Gesellschaftsromancier.

R E G I E R U N G : Ohnmächtige Reformer

Rot-Grün bekommt den veralteten Sozialstaat nicht in den Griff. Die verantwortlichen Minister Andrea Fischer und Walter Riester diskutieren gut, taktieren aber schlecht

Ohnmächtige Reformer

Rot-Grün bekommt den veralteten Sozialstaat nicht in den Griff. Die verantwortlichen Minister Andrea Fischer und Walter Riester diskutieren gut, taktieren aber schlecht

E T H I K : Fatales Wissen

Sollen Versicherer Gentests nutzen dürfen? Strenge Gesetze regeln in den meisten Ländern bereits den Umgang mit Genanalysen. Nur in England ist es den Versicherten bisher erlaubt, Kunden nach Testergebnissen zu fragen. In Deutschland fehlt noch immer eine klare Regelung

"Ehrfurcht vor dem Leben"

Interview mit Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer, die die Forschung an Embryonen mit Skepsis sieht

G E S U N D H E I T : Der Markt des Lebens

Die Überalterung und der technische Fortschritt werden die Ausgaben für unsere Gesundheit steigen lassen. Wie viele Arbeitsplätze tatsächlich in der Branche entstehen, hängt von der Politik ab. Die Grenzen zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung werden durchlässig

P O R T R Ä T : Schröders Schwester

Streikende Ärzte, steigende Beiträge, schlecht gelaunte Patienten: Die Schonzeit für Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ist vorbei. Von der Pharmalobby wird sie als "clever" bezeichnet: Menschlich sehr umgänglich, politisch schwer greifbar

P R Ä N A T A L E   D I A G N O S T I K : Was kann, was darf der Mensch?

Chancen und Grenzen der vorgeburtlichen Medizin: Verbote helfern Eltern nicht, die ein behindertes Kind erwarten. Sie brauchen verantwortungsvolle Beratung und Unterstützung. Die Autorinnen Andrea Fischer und Margot von Renesse sind Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen und die SPD

I N T E R V I E W : "Wir sind eine Wertepartei"

Legen die Grünen jetzt das unpopuläre Thema Gentechnik zu den Akten? Ulrike Riedel, geschasste Ministerialbeamtin, warnt davor. Ein ZEIT-Gespräch mit der grünen Expertin für Gentechnik

B S E : Die Wahnsinns-Lobby

Mit dem Rücktritt von Bauernminister Funke scheint eine Sensation möglich: Die Wende zum Ökolandbau. Doch eine neue Agrarpolitik hat mächtige Gegner - die Syndikate der industriellen Landwirtschaft