: Andreas Schleicher

Pisa-Studie: Alles schräg

Die OECD macht mit ihrer Pisa-Studie Politik: Der Einfluss von Ganztagsschulen und Fragen zur Diziplin im Klassenraum werden fehlerhaft und überspitzt interpretiert.

© Marijan Murat/dpa

Schule: Gut in Teamarbeit

Erstmals hat eine Pisa-Studie getestet, wie Schüler zusammenarbeiten können. Die deutschen sind im internationalen Vergleich sozial kompetent, es ginge aber noch besser.

© Uwe Anspach

OECD-Studie: Warum hohe Bildung so wichtig ist

Die OECD stellt fest: Deutschland hat zu wenig Hochqualifizierte. Warum ist Bildung für die OECD so wichtig? Wie schneiden wir sonst ab? Von A. Kühne und T. Warnecke

Schule: Vorschneller Datenerguss

Weitere Ergebnisse der Pisa-Studie sind durchgesickert. Die Reaktionen sind hysterisch und passen zum deutschen Bildungskrieg.