: Andrzej Duda

© Kacper Pempel/Reuters

Polen: Angriff auf die Demokratie

Die rechtsnationale PiS hat Staat und Gesellschaft in Polen auf Linie gebracht. Geht es nach Parteichef Jarosław Kaczyński, braucht das Land aber noch mehr Autokratie.

Malgorzata Gersdorf: Diese Frau sagt Nein

Die polnische Regierung hat Małgorzata Gersdorf entlassen. Das ist verfassungswidrig, sagt die Chefin des Obersten Gerichts – und bleibt.

© Kacper Pempel/Reuters

Polen: Tausende gedenken Schoah

Am Holocaust-Gedenktag sind Menschen aus aller Welt nach Auschwitz gereist. Am "Marsch der Lebenden" beteiligten sich auch die Präsidenten von Israel und Polen.

© Slawomir Kaminskivia/Agencja Gazeta/Reuters

PiS: Polen will Justizreformen nachbessern

Die polnische Regierung will die umstrittenen Justizreformen abschwächen. Kritikern gehen die Vorschläge der PiS nicht weit genug. Sie sprechen von "Augenwischerei".

© Spencer Platt/Getty Images

USA: Trump im Ölrausch

US-Präsident Donald Trump will Amerika zur Öl-Supermacht machen. Doch sein energiepolitischer Kurs ist extrem risikant. Und selbst Big Oil ist skeptisch.

Polen: Duda unterzeichnet umstrittenes Holocaust-Gesetz

»Dieser Beschluss schützt polnische Interessen«, sagte Polens Präsident Andrzej Duda. Zuvor hatte er ein vielfach kritisiertes Gesetz unterzeichnet, das die Andeutung einer Komplizenschaft Polens beim Holocaust unter Strafe stellt.