: Anleihe

© Britta Pedersen/dpa

Konjunktur: Was der Weltwirtschaft blüht

Brexit, Handel, Schulden und mehr: Diese fünf Risiken gefährden im laufenden Jahr die Konjunktur. Wie groß ist die Unsicherheit wirklich?

© Matthew Cavanaugh/epa/dpa

US-Notenbank: Fed erhöht erneut Leitzins

Zum zweiten Mal in Folge hat die US-Notenbank den Leitzins angehoben. Auch angekaufte Anleihen der vergangenen Jahr will die Fed schrittweise abstoßen.

© dpa

HSV: Viele kleine Sugardaddys

Mit einer neuen Anleihe macht sich der HSV nicht mehr von einem einzelnen Gönner abhängig, sondern gleich von mehreren.

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

© Suzanne Plunkett/Getty Images

Klimaschutz: Kohleausstieg verunsichert die Finanzwelt

Wenn keine fossilen Brennstoffe mehr verfeuert werden dürfen, verlieren 30 Prozent aller Aktien und Anleihen an Wert. Das gefährdet Unternehmen, ein Beispiel ist RWE.

Volkswagen: Eine Brücke aus Geld

Die Abgasaffäre belastet die Kreditwürdigkeit von VW. Ausgerechnet jetzt verhandelt der Autokonzern mit Banken um ein Darlehen in Höhe von 20 Milliarden Euro.

Vermögen: Streuen – aber richtig!

Trotz Nullzinsen auf dem Sparbuch scheuen die meisten Deutschen Aktien und Anleihen. Sie fürchten den Verlust. Wer sein Vermögen geschickt aufteilt, senkt das Risiko.

© Joe Raedle/Getty Images

Puerto Rico: Verzockt in der Karibik

In Puerto Rico hat die UBS Kunden riskante Papiere aufgeschwatzt. Nun ist die Insel pleite – und der Schweizer Großbank drohen milliardenschwere Schadensersatzklagen.

Puerto Rico: Relaxed in die Pleite

Puerto Rico ist pleite. Der Gouverneur sieht das Land in einer "Todesspirale". Doch viele US-Rentner halten Anleihen der Karibikinsel, daher werden die USA wohl helfen.

Ewige Anleihen: Bitte haben Sie Geduld!

Ewige Anleihen, wie sie Griechenland jüngst ins Spiel gebracht hat, existieren seit Jahrhunderten. Auf ein Tilgungsdatum zu verzichten, klingt kurios, hat aber Vorteile.

Euro: Allein in Europa

Die EZB kauft Anleihen, die Griechen wählen – verliert Angela Merkel die Kontrolle über die Euro-Rettung?

© dpa

Anleihen: Mein Haus, mein Auto, mein Bond

Afrikas Staaten finanzieren ihre Haushalte neuerdings über Anleihen. Warum Privatanleger besser die Finger davon lassen sollten