: Apulien

© Alessandro Bianchi/Reuters
Serie: 10 nach 8

Sommerferien: Was, wenn es brennt oder blitzt?

Apulien, Rom, Niederösterreich: Unsere Autorin ist in den großen Ferien durch Europa gereist, mit den richtigen Büchern im Gepäck.

© Charles Platiau/Reuters

Antonio Conte: Der Trainer von der Straße

Er fuchtelt, brüllt und drischt in Designerschuhen Bälle auf die Tribüne. Italiens Antonio Conte ist der expressivste Trainer der EM – und vielleicht auch der beste.

© Akintunde Akinleye/Nigeria

Afrika: Ein Mann pflückt gegen Europa

Kojo Ebeneku ist Bauer in Ghana. Seine Geschichte zeigt, wie EU-Politik in Afrika Leben zerstört – und was es bedeuten würde, Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen.

© Tony Gentile/Reuters

Flüchtlinge: Europas neue Sklaven

Um zu überleben, arbeiten Flüchtlinge in Europa unter schlimmsten Bedingungen zum Nutzen der Agrarindustrie. Gewerkschaften warnen vor moderner Sklaverei.

Apulien: Die Ölkrise

Eine rätselhafte Seuche tötet Apuliens Olivenbäume. Ist sie noch aufzuhalten?

© Sigrid Mölck-Del Giudice

Salento: Kahlschlag im Paradies

Im Stiefelabsatz Italiens liegt eine Region, die jahrelang als Geheimtipp galt: Salento. Nun bedroht ein Pflanzenbakterium die Idylle.

© Stefan Muntwyler

Natürliche Pigmente: Die Erde ist ein Malkasten

Umbra? Zypern. Türkis? Tibet. Fleischocker? Frankfurt. Der Künstler Stefan Muntwyler malt die Welt in den schönsten Farben. Und vorher sammelt er sie.