: Architektur

© Erich Consemüller, Bauhaus-Archiv Berlin / Dr. Stephan Consemüller (Berlinische Galerie ab 6.9.)

Architektur: Die drei großen Bauhaus-Mythen

Die weltberühmte Kunstschule aus Weimar wird 100 Jahre alt. Noch immer gilt sie als fortschrittlich, radikal und widerborstig. Doch stimmt das überhaupt?

© Lukas Spörl für MERIAN

Rostock: Die Form wahren

Das muss eine Stadt erst mal hinbekommen: Krieg überstehen, Pseudogotik und Plattenbau vereinen und dabei noch Haltung zeigen. Eine Hommage an Rostocks Architektur.

© Christian Lycke für DIE ZEIT

Manshausen: Schauen und Schweben

Die Raumkapseln von Manshausen liegen nördlich des Polarkreises. Hat man sie einmal bezogen, möchte man sich kaum noch rühren.

© Privat/Archiv Sigrid Neubert/dpa

Architekturfotografin: Sigrid Neubert ist tot

In den 1950er-Jahren wurde sie mit ihren Fotografien der Nachkriegsarchitektur bekannt. Sigrid Neubert ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Kengo Kuma: "Ich stelle freudig fest: Ich bin antimodern"

Der Architekt Kengo Kuma hat das Olympiastadion in Tokio entworfen. Holz ist für ihn der Baustoff der Zukunft. Warum eröffnet er in Schottland jetzt ein Museum aus Beton?

© Björn Buxbaum-Conradi/Okapia

Neue Altstadt: Mehr als ein Stäubchen ewige Stadt

Ein Gran Krähwinkel, ein Deut Manhattan: Ende des Monats eröffnet die Stadt Frankfurt am Main mit einem pompösen Fest ihre Neue Altstadt. Es ist ein Altstädtchen.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Design: Legenden, die bleiben

Sie revolutionierten das Sitzen, brachten Beton zum Schmelzen und machten die Bürowelt bunt: Vier Ikonen des 20. Jahrhunderts, deren Entwürfe weiterleben.

© Joel Tettamanti/ALICE Studio EPFL

Holz-Architektur: Was aus dem Wald wird

Vom Fachwerkhaus bis zum Holzschindel-Ufo: Das älteste Baumaterial der Welt kann sehr modern aussehen. Wir zeigen die schönsten Bilder vom Freistilbauen auf dem Holzweg.

© Nigel Rigden

Wohnen : Die Weite des Wassers

Eine Hütte am Bach, ein Haus am See, eine Villa am Strand: Wir zeigen Entwürfe, die den Blick aufs Wasser zum architektonischen Höhepunkt machen, innen wie außen.

© Artur Debat/Getty Images

Bilbao-Effekt: Stadt mit Einhorn

Mehr Besucher, mehr Jobs: Seit das Guggenheim-Museum steht, ist Bilbao aufgeblüht. Eine Studie untersucht nun, ob ein Bauwerk wirklich eine ganze Stadt verändern kann.

St. Hedwigs-Kathedrale: Umbau Ost

Sie war ein Stückchen Katholizismus in der atheistischen DDR: Die Berliner St. Hedwigs-Kathedrale soll neu gestaltet werden. Das empört viele alteingesessene Katholiken.

© Tierra Hotels/TASCHEN

Moderne Architektur: Auf dem Holzweg

Wie man in den Wald ruft: Architekten haben den ältesten Werkstoff der Welt wiederentdeckt. Wir zeigen, wie nachhaltig schön man auch in der Stadt mit Holz bauen kann.

© Yvonne Mueller und Leif Bennett

Johannesburg: Kein Mensch auf weitem Flur

Top of Africa: Bis 1997 war das Carlton Hotel in Johannesburg eines der besten des Kontinents. Ein Bildband erlaubt einen Rundgang durch das lange geschlossene Luxushaus.