: Archiv

© Archiv Robert Lebeck

Robert Lebeck: Jenseits der Barrikaden

Zwischen Bogotá und Kassel, Alltag und Protest: Der Fotograf Robert Lebeck dokumentierte das Jahr 1968 in aller Welt. Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt nun seine Bilder.

Martin Kunze: Der Archivar der Menschheit

Martin Kunze kämpft gegen das digitale Vergessen. Statt Festplatten lagert er tief im Salzberg eine Enzyklopädie auf Kacheln ein, um das Wissen unserer Zeit zu sichern.

© Ralph Orlowski/Getty Images

Altkanzler: Was wird aus Helmut Kohls Nachlass?

Der Altkanzler ist noch nicht beerdigt, da läuft schon die Debatte über seinen Nachlass. Wer entscheidet? Und was gilt als öffentlich, was als privat?

Dag Hammarskjöld: War es doch Mord?

Im Kalten Krieg starb der UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld bei einem Flugzeugabsturz. Ein Unfall? Neue Akten wecken alte Zweifel.

© Rune Bjerkestrand/Piql

Arctic World Archive: Die Apokalypse kann kommen

Auf Spitzbergen wird bereits Saatgut archiviert. Nun sollen Daten hinzukommen: In einer alten Mine sollen sie rund 500 Jahre lang geschützt sein – gespeichert auf Film.

© Three Lions/Hulton Archive/Getty Images

Macht euch nicht vom Acker

Das Archiv für Agrargeschichte leistet wichtige Erinnerungsarbeit. Privat finanziert. Warum ist kein Geld dafür da?

© J.Paul Getty Trust. Used with permission. Julius Shulman Photography Archive, Research Library at the Getty Research Institute

Julius Shulman: Vier Wände und ein bisschen Magie

Der Architekturfotograf Julius Shulman starb vor sieben Jahren. Nun werden Fotos aus seinem großen Archiv neu veröffentlicht. Wir zeigen die besten Bilder.

© Eileen Gray Archiv, Peter Adam/Courtesy Schirmer/Mosel

Design : Eine Frau, ein Haus

Eileen Gray war eine der wichtigsten Architektinnen des 20. Jahrhunderts. Trotzdem kennen sie wenige. Wie ungerecht! Ein biografischer Bildband zeigt ihr legendäres Werk.

© Archiv Evelin Förster/Enno Kaufhold

Bildband Strandbäder: Schöner schwimmen

Bitte lächeln! Damen mit wehenden Haartüchern, Herren in geringelten Badeanzügen. Ein Bildband zeigt Originalfotografien von Ostseebädern zu Beginn des 20. Jahrhunderts

BND-Affäre: In den Archiven liegt die Macht

Ein Mitarbeiter des BND-Archivs erschüttert die Beziehungen zu den USA. Der Dienst spielt die Bedeutung des Spionagefalls herunter, doch der Mann saß an der Quelle.

Charlotte Perriand: Von leichter Hand

Ihre Karriere begann im Pariser Studio von Le Corbusier. Die Interiordesignerin und Fotografin Charlotte Perriand entwarf Möbelstücke, die heute Klassiker sind.

Modefotografie: Der Erfinder der Spontanität

Chef von Avedon, Freund von Einstein, Hausgast bei den Guggenheims: Hermann Landshoff fotografierte Mode, Künstler und Mäzene. Eine Schau würdigt den vergessenen Meister.

Kunstmarkt: Archiv der Händler

Das Zadik in Köln erforscht die Regeln und Schliche des Kunstmarktes nach 1945 Von Claudia Herstatt

Zwickau: Schiefes Archiv

Auch das Stadtarchiv in Zwickau droht einzustürzen – so wie im Jahr 2009 in Köln. Da leidet unser Kollege aus der Stadt am Rhein sofort mit. Von Raoul Löbbert

© Tim Sloan/AFP/Getty Images

Archive: Die ewige Aufbewahrung des Internets

Wer bewahrt die Schätze des Internets – und wie? Archivare und Bibliotheken suchen nach Strategien, weil Dateiformate und Abspielgeräte immer kürzere Lebenszeiten haben.