: ARD

© Robert Grahn/vario images

Fußball-Bundesliga: Wir sind es wert

Die Bundesliga verdient immer mehr Geld – und wird für ihre Profitgier hart kritisiert. Hier verteidigt ihr Chef das Geschäftsmodell.

© NDR/Christine Schroeder

"Tatort" Kiel: Sechs Richtige für das Seelenheil

Geld allein macht bekanntlich nicht glücklich, vor allem, wenn man dafür bluten muss. Im Kieler "Tatort" vergeht dem ewigen Single Borowski schnell die Champagnerlaune.

© BR/Claussen + Putz Filmproduktion GmbH/Willy Dettmeyer

"Tatort" Franken: Ich, du, du, du, alle

Huch, ist schon alles vorbei? Der Franken-"Tatort" scheint nach der Hälfte der Zeit am Ende zu sein, erweist sich dann aber als außergewöhnlich konstruierter Krimi.

© David Ebener/dpa

Framing: Tipps aus der Moralanstalt

Ein internes "Framing-Manual" soll der ARD Argumente gegen ihre Kritiker liefern. Überzeugender wäre es sicherlich, wenn die Redaktionen sensibler mit Sprache umgingen.

© SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: Schwester, Schwester

Ein Schwenkgrill, eine Tote im Schwesternwohnheim, ein Kommissar am Ende: Der letzte Saarbrücker "Tatort" mit Devid Striesow hat alles, was es braucht. Eigentlich.

© Jonathan Nackstrand/Getty Images

Handball-WM: Die unbekannte WM

Die Handball-WM findet auch in Dänemark statt. Von den Spielen dort, ja eigentlich von allen Spielen ohne deutsche Beteiligung bekommt aber kaum jemand was mit.

© HR/Degeto/Bettina Müller

"Tatort" Frankfurt: Der Kapitalismus fährt Motorrad

Gefährlich, wenn vom Ermittlerduo nur die eine am Tatort eintrifft. Die Kommissarin wird im dunklen Büroturm niedergeschlagen. War das der Täter oder ein nervöser Broker?