: Armenien

© (Ausschnitt) Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Armenien: Drehbuch für den Aufstand

In Europa sind autokratische Politiker auf dem Vormarsch – in Armenien wurden sie besiegt. Kann die friedliche Revolution halten, was sie verspricht?

© Sergei Gapon/AFP/Getty Images

Nikol Paschinjan: Tarnfleck war gestern

Nikol Paschinjans Revoluzzer-Image brachte ihm das Vertrauen der Straße in Armenien. Tatsächlich gilt der neue Premier als pragmatisch und kompromissbereit.

© Karen Minasyan/AFP/Getty Images

Armenien: Wenn ein Diktator irrt

In Armenien haben Demonstranten den Machthaber gestürzt. Ein Moment der Anerkennung, bevor die schlechten Nachrichten wieder alles zuschütten.

Box-WM: Der Volltreffer

Seit ihrer Kindheit kämpfen die Hamburger Brüder Artem und Robert Harutyunyan Seite an Seite. Warum tritt bei der Box-WM am Wochenende dann nur einer von ihnen an?

Osteuropa: Putins AfD-Truppe

Politiker der Rechtspartei nehmen an Wahlbeobachtungen in Osteuropa teil. Unabhängig sind diese Missionen nicht – sie dienen den Expansionsfantasien des Kreml.

USA: Obamas Ärger mit der Bank

Der US-Präsident schimpft wählerwirksam auf die Wall Street – und lässt den gefährlichen Finanzriesen Citigroup von der Leine. Von Heike Buchter, New York