: Armut

Tafel in Essen: Arme gegen Arme

Die Kontroverse um die Essener Tafel ist nur ein Symptom. Unterstützung auf Deutsche zu beschränken mag falsch sein, der eigentliche Skandal aber liegt woanders.

© Spencer Platt/Getty Images

Ungleichheit: Wer reich ist, macht Politik

Weltweit wächst die Ungleichheit, warnt Oxfam. Die Zahlen der Hilfsorganisation mögen nicht so exakt sein, wie sie scheinen. Aber sie beschreiben ein ernsthaftes Problem.

© Christina Felschen für ZEIT ONLINE

Kalifornien: Unter den Brücken von Stockton

Die Bay Area boomt, aber in San Franciscos Hinterland breitet sich Elend aus. Ein junger Bürgermeister experimentiert nun mit einer radikalen Idee: dem Grundeinkommen.

© Albert Gonzalez Farran/AFP/Getty Images

Hunger: Ignoranz ist keine Ausrede

Wir schicken bald Menschen zum Mars, aber den Hunger in der Welt nehmen wir einfach so hin. Dabei geht er uns alle an. Es reicht!

Äthiopien: Näh schnell, näh sauber

Modekonzerne wie H&M lassen ihre Kleidung seit Jahren in Asien produzieren. Jetzt haben sie einen noch billigeren Standort entdeckt: Äthiopien.

Obdachlosigkeit in den USA: Nicht wegschauen

Es ist so lange leicht, an Obdachlosen vorbeizugehen, bis man ihnen in die Augen geblickt hat, sagt der Fotograf Jae Hong. Seine Porträts fordern den Betrachter heraus.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Kein Aufschwung für alle

Obwohl es der Wirtschaft gut geht, ist jeder fünfte Deutsche armutsgefährdet. Warum das so ist, diskutieren wir im Podcast. Und auch, was Nacktfotos auf Facebook sollen.