: Arnold Schwarzenegger

Remakes: Recycling-Rekorde

"Papillon", "Mary Poppins", "Scarface" – der Retro-Wahn des Gegenwartskinos wird immer absurder. Selten war es so einfach, das Interesse an Hollywood zu verlieren.

© Joshua Roberts/Reuters

USA: Verzerrte Demokratie

Die Partei an der Macht schneidet sich in den USA die Wahlkreise zum eigenen Vorteil zurecht. Wann diese Parteilichkeit zu weit geht, muss nun der Supreme Court klären.

© Luke MacGregor/Reuters

Eltern-Kind-Rituale: Zum Haareschneiden beim Terminator

Zeiten ändern dich? Nicht so bei den Schwarzeneggers. Seit bald 20 Jahren schneidet Arnold seinem Sohn Patrick die Haare. Über Rituale, die uns den Eltern näherbringen

Bradley Birkenfeld: Der Panzerknacker

Bradley Birkenfeld legte Schwarzgeld für Milliardäre an und verriet sie dann an die Steuerbehörden. Heute ist er ein superreicher Whistleblower.

© Getty Images / Lars Baron

Bernie Ecclestone: Der Oberkapitalist

Stimmte die Summe, dealte er auch mit Teufeln. Kein anderer im Sport machte so viel Geld wie Bernie Ecclestone, selbst seine Ehen waren gute Geschäfte. Nun ist er raus.

Arnold Schwarzenegger: Arnie hat ein Rad ab

Dass Arnold Schwarzenegger gern Vollgas gibt, kennt man aus seinen Filmen. Auf eine Verkehrskontrolle in München reagiert er mit dem hirntoten Charme seiner Filmfiguren.

© Mariana Bazo/Reuters

Peru: Der König im Kokaland

Hans Jochen Wiese bekämpfte für die UN in Peru den Kokaanbau. Dort wurde er zu einem mächtigen Mann. Und das Land zu einem der größten Produzenten der Kokainpflanze.

© Peter M. Hoffmann für DIE ZEIT

Moral und Politik: Die "neue" Linke

Ist es schon wieder so weit? Als hätten sich die 68er nicht schon genug blamiert – jetzt ist der moralistische Furor wieder da. Gedanken über ein weltfremdes Land

© Juergen Teller

Fotokolumne: Unterwegs mit Juergen Teller

Juergen Teller ist einer der einflussreichsten deutschen Fotografen. In seiner ZEITmagazin-Kolumne zeigt er, was er auf seinen Reisen erlebt und welche Menschen er trifft

Filme aus Uganda: Supa Action!

Im Slum in Uganda lachten die Nachbarn Isaac Nabwana aus. Kein Geld, aber einen Traum: Filme machen wie in Hollywood. Was sollte das bloß werden? Eine irre Geschichte!

© Chris Carlson/Reuters

USA: Nancy Reagan ist tot

In den fünfziger Jahren war sie ein Filmstar, in den achtziger Jahren First Lady der USA: Nancy Reagan ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

© Getty

Bodybuilding: Zartes Fleisch, dralle Kunst

Was bedeutet der gemeißelte Körper? Kann die eigene Silhouette ein Kunstwerk sein? Eine Ausstellung in Zürich geht dem Geheimnis der Bodybuilder auf den Grund.

© Universal Pictures

Horrorfilme: Die Hölle sind wir

Schuld an allem Grauen ist die Welt selbst: In modernen, drastischen Horrorfilmen wird nicht nur das Monströse des Menschen verarbeitet, sondern auch der Neoliberalismus.

Nächste Seite