: Arsène Wenger

© Catherine Ivill/Getty Images

Ruanda: Ja, also dürfen die das denn?

Ruanda wirbt für viel Geld auf den Trikots des FC Arsenal, obwohl es selbst Entwicklungshilfe bekommt. In England wird nun über Hilfe und Neokolonialismus gestritten.

Antonio Conte: Wenn er "Cazzo"* schreit ...

Antonio Conte führt in seiner ersten Saison in England souverän mit Chelsea die Premier League an. Der Italiener könnte den Erfolg genießen – aber er flucht und tobt.

© Michael Heck

FC Arsenal: Arsène und Spitzenplätzchen

Stets scheitert er im Champions-League-Achtelfinale. Dennoch, nein, deshalb verkörpert Arsène Wenger die Zukunft des Fußballs. Sein Nachfolger kommt aus Deutschland.

Bundesliga-Rückschau: Da waren es nur noch fünf

Es ist möglich, gegen Bayern nicht zu verlieren, man muss bloß nicht mitspielen. Und schon macht der BVB die Saison vielleicht doch spannend. Alles vom 11. Spieltag

Trainer-Duelle: Fehden auf dem Fußballplatz

Mit Felix Magath und Christoph Daum treffen zwei extravagante Trainer aufeinander. Es ist nicht das erste Duell, bei dem die Übungsleiter wichtiger sind als ihre Spieler.

FC Arsenal: Acht Gegentore und eine Demütigung

Der FC Arsenal kassiert gegen Manchester United so viele Tore wie seit 115 Jahren nicht mehr. Nach dem missglückten Saisonstart steht Arsène Wenger in der Kritik.

Uli Hoeneß: "Ich bin der Letzte dieser Art"

Bayern München ohne Konzept? Lächerlich! Kein System? Dummes Zeug! Van Gaal der richtige Trainer? Man wird sehen! Uli Hoeneß antwortet seinen Kritikern.

Mirko Slomka: Zweite Liga ist eine Option

Mirko Slomka ist seit 15 Monaten ohne Job. Der ehemalige Schalker Trainer über Bewerbungsgespräche mit PowerPoint-Präsentationen und sein Leben als TV-Experte