: ARTE

"Ein Engel verschwindet": In Schuld verstrickt

Ein Mord unter Kindern und seine Auswirkungen: Lolita Chammah, Tochter von Isabelle Huppert, macht die etwas konstruierte Mini-Serie "Ein Engel verschwindet" sehenswert.

© Albert Gonzalez Farran/Unamid/Handout/Reuters

WHO: Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates

Die wichtigste Organisation der Weltgesundheit, die WHO, hat ein Problem: Sie ist pleite und deshalb auf Spenden angewiesen. Verliert sie darüber ihre Unabhängigkeit?

"Tandem": Spaltende Verbindung

Ein deutscher Thriller und eine französische Komödie über Atomkraft: Mit der Doppelproduktion "Tandem" will Arte TV-Grenzen überschreiten. Das geht nur halb auf.

Serie: Ich glotz TV

"Polt": Das Gegenteil von Schimanski

Alfred Komareks Bezirksgendarm Polt ist die Entschleunigung in Staatsgewalt. Im gleichnamigen Film auf arte trifft sich die österreichische Theaterschauspiel-Elite.

Gérard Depardieu: Easy Raidör

Arte schickt Gérard Depardieu, den Putin-Freund unter den Schauspielern, auf dem Motorrad in den Kaukasus. Doch der Protagonist will eigentlich nur ungestört essen.

Serie "Top of the Lake": Epos im Serienformat

Die neuseeländische Oscarpreisträgerin Jane Campion hat eine außergewöhnliche Crime-Mystery-Serie geschaffen. "Top of the Lake" ist poetisch, abgründig und skurril.