: Arzneimittel

© WDR/​Filmpool Fiction/​Wolfgang Ennenbach

"Tatort" Münster: Bekloppt und Bishudo

Der "Tatort" Münster kann machen, was er will: Das Kalauerfeuer findet immer seine Fans. Diesmal deckt Professor Boerne einen Medikamentenskandal auf. Die Twittritik

C A N N A B I S : Stoff geben

Weltweit entdecken Wissenschaftler die Heilkraft von Cannabis neu. Die Inhaltsstoffe aus dem Rauschkraut sollen gegen Appetitlosigkeit, Übelkeit und Schmerz wirken. Hierzulande macht die kleine Laborküche THC-Pharm in Frankfurt am Main den Anfang. Sie köchelt aus Faserhanf die pure Droge für Kapseln auf Betäubungsmittelrezept. Doch noch zahlen die Krankenkassen meist nicht - und Patienten fürchten, kriminalisiert zu werden. Der Durchbruch in Deutschland lässt auf sich warten - weil alle nur ans Kiffen denken

© Sebastien Bozon/​AFP/​Getty Images

Pharma-Prozess: Novartis' irrer Kampf um seinen Blockbuster

Die kleine Firma Apozyt hat sich mit einem Pharmakonzern angelegt. Sie füllt eine teure Novartis-Arznei in günstigere Spritzen um. Patienten profitieren, Novartis klagt.

Bayer-Chef Dekkers: "Bei Arzneimitteln wird gespart"

Die Schuldenkrise drückt die Margen, sagt der Chef des Pharmakonzerns Bayer, Marijn Dekkers, im Interview. Die Lage sei jedoch nur halb so schlimm wie vor drei Jahren.

© John MacDougall/​AFP/​Getty Images

FDP: Dr. Röslers Apotheker-Partei

Die Kanzlerin weilt im Urlaub. Ihr Vize macht sich weiter unbeliebt. Sein Plan, die Preise für Arzneimittel anzuheben, gefällt nur den Apothekern. Von A. Sirleschtov

© Alberts/​Three Lions/​Getyy Images

Coca Cola: Vom Arzneimittel zur globalen Blubberbrause

Braun, klebrig, süß: Coca Cola ist eines der erfolgreichsten Produkte der Welt – seit 125 Jahren. Nicht zuletzt, weil der umstrittene Konzern gern Legenden strickt.

Arzneimittel: Lebensbedrohliche Spritze

In bis zu 100 Fällen traten nach Injektion des Blutverdünners Heparin in Deutschland gefährliche Schockreaktionen auf. Schuld sind offenbar Rohmedikamente aus China.

Arzneimittel: Es geht doch billiger

Erstmals seit vielen Jahren ist es gelungen, die Ausgaben für Arzneimittel in Deutschland zu senken. Die Pharmabranche ist alarmiert. Von Nicola Kuhrt

Arzneimittel: Die große Verkettung

Bald entscheidet der Europäische Gerichtshof über die Zukunft der Apotheken. Erfahrungen aus den Niederlanden zeigen: Die Liberalisierung tut gut.

Medizin: Die Patentierung der Natur

Artenschutz lohnt sich. Pflanzen und Tiere liefern Wirkstoffe für Arzneimittel. Die Entwicklungsländer wehren sich gegen die Beutezüge der Pharmaindustrie