: Athen

© Silvio Knezevic

Zucchini-Omelett: Lauwarmes aus der Wundertaverne

Wer bei 30 Grad kein Souvlaki mit Pommes verträgt, der kriegt in griechischen Tavernen immer auch eine gemüsige Alternative. Diese hier schmeckt besonders gut.

Eurokrise: Verdienen wir an Griechenland?

Deutschland profitiert von Athens Krise, heißt es. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn noch hat Griechenland seine Kredite nicht zurückgezahlt.

Griechenland: Der Wahnsinn geht weiter

Griechenland bekommt neue Milliardenhilfen. Eine nachhaltige Lösung der Krise gibt es jedoch nicht – weil sich die Bundesregierung vor einer unangenehmen Wahrheit drückt.

Documenta: Im Tempel der Selbstgerechtigkeit

Maßlos im Anspruch, wahllos im Auftritt und dabei auf politisierende Weise apolitisch: Die Documenta in Kassel scheitert krachend. Die bessere Kunst zeigt Münster.

© Lukas Gansterer

documenta: Was'n Ritt

Im Auftrag der documenta legen vier Reiter die 3.000 Kilometer von Athen bis nach Kassel zurück – und entdecken Europa im Geiste des griechischen Gottes Hermes neu.

documenta: Fremdlinge in der City

Am Samstag eröffnet der documenta zweiter Teil: In Kassel präsentiert sich die Weltkunstausstellung deutlich durchdachter als in Athen.

Weltenbummler: Zu Hause am Flughafen

Die einen jetten für die Firma um die Welt, die anderen sind süchtig nach fernen Ländern. Was ist das für ein Leben? Ein Gespräch mit vier Weltenbummlern

Euro-Krise: Wer ist schuld an der Euro-Krise?

Haben südeuropäische Politiker die Krise verursacht? Waren es die Banker und Spekulanten? Oder gar die Deutschen? Eine Spurensicherung quer durch Europa.

Jugendproteste: Keine Wut im Bauch

Im Ausland rebelliert die Jugend, hierzulande nicht. Der Soziologe Klaus Hurrelmann sagt im Gespräch, man solle den "stillen Protest" nicht unterschätzen.

Euro-Zone: "Griechenland geht bankrott"

Die Pleite der Griechen ist nur eine Frage der Zeit, sagt der Ökonom Jörg Rocholl. Das Land sei aber ein Spezialfall: Der Rest der Euro-Zone habe noch eine Chance.

Griechenland: Lasst sie Strom liefern

Das angeschlagene Griechenland muss an der grünen Wende beteiligt werden. Das ist ganz im Sinne der europäischen Idee, meint BDI-Chef Markus Kerber.

Griechenland-Rettung: Wer kassiert unser Geld?

Um Griechenland zu retten, zahlt Deutschland Milliarden – niemand ahnt, bei welchen Empfängern sie landen. Von Mark Schieritz und Wolfgang Uchatius

Nächste Seite