: Atlantis

Helgoland: Mal heilige Insel, mal Freibeuternest

Fels der Freiheit, der Liebe, des Wahns und des Todes: Helgolands Mythos hat viele Facetten. Jetzt legen zwei monumentale Bücher die Geschichte der Insel neu auf.

© NG/unsplash.com

Zukunft: Wir brauchen Utopien

Wer Zukunft entwirft, ist bloß ein Träumer? Quatsch! Indem wir uns das perfekte Morgen ausmalen, erkennen wir, wo es im Hier und Jetzt hakt.

© Moritz Küstner

Populismus: So wie früher

Populisten schwärmen von einer Vergangenheit, die nur in Erinnerungen existiert. Ihre Anhänger sind oft ältere Menschen, die heute das Lebensgefühl der 1960er vermissen.

© Michael Herdlein für DIE ZEIT

Flüchtlinge: Wer tanzt hier wen an?

Im beschaulichen Siegenburg in Bayern wohnen neun syrische Flüchtlinge über einem Erotiklokal. Es gibt etwas, was die Animierdamen und die Syrer verbindet: das Warten.

Russland: Das russische Atlantis

Die Stadt Beresniki versinkt. Ihr Untergang ist eine Parabel auf Korruption, Umweltzerstörung und die Putin-Gesellschaft.

© Screenshot

Retro-Games: Hinter Dir, ein dreiköpfiger Affe!

Sie waren stilprägend für das Genre der Adventure- und Weltraumspiele und doch lange Zeit nicht digital verfügbar. Jetzt kommen LucasArts-Klassiker wie "X-Wing" zurück.

Ausstellung: Die Natur kennt keine Katastrophe

Vulkanausbrüche, Erdbeben und Überflutungen: Immer wieder bedroht die Natur den Menschen. Aber ob das Geschehen wirklich eine Katastrophe ist, das definiert die Kultur.

Dubai: Unterwegs zwischen wachsenden Inseln

Wer nach Dubai reist, schaut meist von oben auf die Stadt: erst aus dem Flugzeug, dann von einem der Hochhäuser. Dabei kommt man ihr mit dem Wasserbus viel näher.

© NASA

Raumstation ISS: Zehn Jahre Leben im All

Seit dem Jahr 2000 hat die Menschheit eine permanent bewohnte Außenstation im Weltall. Eine exorbitale Dekade auf der internationalen Raumstation ISS – in Bildern

ICH HABE EINEN TRAUM

Bill Wyman, ehemaliger Bassist der Rolling Stones, hat mit seiner Band Rhythm Kings die neue Platte »Double Bill« veröffentlicht. Bill Wyman träumt davon, als zeitreisender Archäologe die Vergangenheit zu entdecken - und bringt dabei den Römern das Fußballspielen bei

R O M A N : 304 Seiten Helmut

Frank Goosen sucht die alte Bundesrepublik und findet den Alltag eines Universitäts-Helden

Literatur: Reden in der Küche

Die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch bekommt in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Ein Gespräch

Raumfahrt: "Atlantis" zum letzten Mal gelandet

Die Raumfähre "Atlantis" ist von ihrer 13-tägigen Mission zum Cape Canaveral zurückgekehrt. Es wird die vorerst letzte Mission des 30-jährigen US-Shuttleprogramms sein.