: Augmented Reality

© Rick Wilking/Reuters

CES: Mitfühlende Maschinen und formbare Fernseher

Im Haushalt wird mehr geredet, im Auto weniger gefahren und Smartphones sollen uns heilen. In Las Vegas beginnt die Consumer Electronics Show (CES). Das sind die Trends.

© Toru Hanai/Reuters

Pokémon Go: Tod durch Statistik

"Death by Pokémon Go" nennen zwei US-Forscher ihre aufsehenerregende Studie zu Verkehrsunfällen und dem Augmented-Reality-Spiel. Doch die Berechnungen führen in die Irre.

© Peter Fröhlich

Hofer Filmtage: Jäger des verlorenen Zuschauers

Die Hofer Filmtage sind eine Institution des Independentkinos. Der neue Leiter Thorsten Schaumann soll das Festival kontroverser und digitaler machen.

© Justin Sullivan/Getty Images

Facebook F8: Draufhalten statt Distanz

Facebook rückt die Kamera in den Mittelpunkt der sozialen Interaktion. Das Teilen von Inhalten soll noch unmittelbarer werden. Dabei wurde das zuletzt zum Problem.

© John Glaser/CSM/REX/Shutterstock

Microsoft: Wie Windows 10 diskret werden soll

Windows 10, die dritte: Microsoft stattet das Betriebssystem im Creators-Update mit neuen Funktionen aus. Besonders wichtig sind die Verbesserungen beim Datenschutz.

© Andrew Kelly / Reuters

Samsung Galaxy S8: Über den Rand der Welt

Heute Abend stellt Samsung das Galaxy S8 vor. Dem aktuellen Design-Fetisch entsprechend wird das Smartphone aussehen, als bestünde es nur aus Display. Warum eigentlich?

Roboterauto: Kino auf Rädern

Das Roboterauto der Zukunft spart den Fahrer. Was das den Passagieren ermöglicht, wird gerade schon geplant.

© Getty Images / Phil Walter

Kayla Itsines: Millionen lechzen nach #DeathByKayla

17 Millionen Follower haben die Fitnesstrainerin Kayla Itsines zur Multimillionärin gemacht. Weltweit eifern Fans ihrem dünnen Körper nach. Ist das gesund?

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Datenbrillen: Vision vor Augen

Datenbrillen wie Google Glass galten schon als Flop. Mittlerweile aber ist die Mixed-Reality-Technik ein nützliches Hilfswerkzeug in Produktion, Logistik und Wartung.

Augmented Reality: Pokémon Gähn

Wer sich nur von kleinen Monstern vor die Tür locken lässt, kennt nicht die richtigen Alternativen. Eine Auswahl

© Carlos Tasso/Reuters

Augmented Reality: Pokémon Gone?

Was war das für eine Aufregung um "Pokémon Go". Jetzt aber sinken die Spielerzahlen. Ist das der Anfang vom Ende? Nein, aber die Entwickler sollten gewarnt sein.

© Sam Mircovich / Reuters

Augmented Reality: Pokémon Come, Pokémon Go

Der Hype um "Pokémon Go" mag übertrieben wirken. Aber die Trittbrettfahrer, Medien und Experten spulen lediglich ein Routineprogramm ab. Nur eben schneller als sonst.

© Justin Sullivan/Getty Images

Virtual Reality: Google fürs Gesicht

Cardboard, der Virtual-Reality-Bausatz aus Pappe, wurde zum Überraschungshit für Google. Angeblich gibt es bald einen verbesserten Nachfolger samt angepasstem Android.

© Ethan Miller/Getty Images

CES 2016: Smarte Schnuller und virtuelle Welten

Von Drohnen über Virtual Reality bis Baby-Tech: Ab Mittwoch stellen Technik-Hersteller in Las Vegas ihre Ideen für ein vollvernetztes Leben im Jahr 2016 vor.

© Robert Galbraith / Reuters

Microsoft: Windows 1.000.000.000

Augmented Reality, ein Masterplan für Windows-Apps, ein neuer Browser-Name: Microsofts Entwicklerkonferenz beginnt mit vielen Ausrufezeichen und nur einer Enttäuschung.

© Chesnot/Getty Images)

Virtual Reality: Webcam-Sex soll persönlicher werden

Oculus Rift, Microsofts HoloLens, 4K-Auflösung, Bitcoin, Snapchat – die Camsex-Branche will ihren Kunden mit neuen Techniken mehr Immersion und mehr Komfort bieten.