: Auschwitz

© Carsten Koall/Getty Images

Holocaust: Opa war kein Held

Viele Deutsche glauben, ihre Vorfahren hätten während der Nazizeit NS-Opfern geholfen. Das zeigt: Unsere Erinnerungskultur ist nicht weltmeisterlich. Sie ist gescheitert.

© Keplicz/dpa

Holocaustgesetz: Falsch und absurd

Polen will per Holocaustgesetz über die Wahrheit verfügen. Die PiS-Regierung versucht damit vor allem, von der schleichenden Demontage des Rechtsstaates abzulenken.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Ach Polen

Polens Regierung distanziert sich mit einem Gesetz von der NS-Vergangenheit. Auch im Podcast: ein Mädchen, das als Junge verkleidet wird. Und die besten Hirschrufer.

© Johannes Simon/Getty Images

Swing-Musiker: Gitarrist Coco Schumann ist tot

In der Swing-Szene gilt er als Legende: Der Gitarrist Coco Schumann ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Er überlebte seine Deportation nach Auschwitz-Birkenau.

Reiseziele 2018: Fahr! Da! Hin!

Auf Kiribati nach Venusmuscheln tauchen, mit dem Fahrrad die Donau entlangfahren und im Winter Backfisch essen auf Hiddensee: ZEIT-Autoren empfehlen ihre Reisen für 2018

© Keystone/Getty Images

Holocaust: Zurück ins Land der Täter

Tausende Holocaust-Überlebende wurden vor 70 Jahren aus Palästina nach Deutschland zurückgeschickt. Die Exodus-Affäre war der letzte Schritt zur Staatsgründung Israels.