: Ausländer

Flüchtlinge: Ohren zu und durch

Seit der Flüchtlingskrise ist Deutschland in zwei Lager gespalten. Vielen fällt es schwer, miteinander zu reden oder zu streiten. Die Schweigespirale verändert das Land.

Diskriminierung: Fragt mal was anderes!

Von Menschen mit Migrationshintergrund erfrage er gerne, woher sie kommen, schrieb Henning Sußebach. Keine gute Idee, es nervt. Diese Erwiderung hat viele interessiert.

© Daniel Karmann /​ dpa

Anschläge: Es war ein Ausländer

Nach den jüngsten Anschlägen verbreiten sich schnell Informationen über die Nationalität der Täter – und damit Hetze gegen Ausländer. Die Herkunft verrät jedoch wenig.