: Autobiografie

© Frank Bauer

Otto Waalkes: Der Riesenzwerg

Otto Waalkes war schon Comedian, als man Kaffee noch aus Kännchen trank. Im Juli wird er 70. Seine jetzt erscheinende "Ottobiografie" ist Pflichtlektüre.

© Francesco Degasperi/AFP/Getty Images

Bruce Dickinson: Keine Zeit für Rockexzesse

Als Sänger von Iron Maiden ist Bruce Dickinson legendär. Daneben ficht er auf Spitzenniveau, fliegt Jumbojets – und hat jetzt seine Autobiografie veröffentlicht.

Flake: Trampel einfach weiter

Bekenntnisse aus dem Leben des Rammstein-Keyboarders: Christian Lorenz alias Flake hat eine existenziell vertrottelte Autobiografie vorgelegt. Sie trifft bis ins Mark.

© Joel Saget/AFP/Getty Images

"Ein russischer Roman": Der feuchte Traum des Autors

Emmanuel Carrère will in "Ein russischer Roman" endlich alles richtig machen in der Liebe. Herausgekommen ist ein einzigartiger, schriller und unwahrscheinlicher Roman.

Saul Friedländer: Was nun bleibt

Der Historiker Saul Friedländer hat noch einmal eine Autobiografie verfasst. Mal lehrreich, mal unterhaltend, immer inspirierend.

"Das Reich Gottes": Es ist kaum zu glauben

Emmanuel Carrères Bücher verbinden Literatur, Reportage, Essay und Autobiografie auf neuartige Weise. Mit seinem neuen Buch wendet er sich dem frühen Christentum zu.