© Daniel Karmann/dpa

Bamf: Der echte Skandal bleibt aus

Asylrecht: Europas Grenzen der Barmherzigkeit

Eine Familie aus Tschetschenien gerät in die Mühlen der europäischen Gesetze: Leila Magomadowa wurde misshandelt, ihr Mann gefoltert. In Deutschland erbitten sie Asyl.

Integrationskurse für Migranten: Die Deutschstunde

Seit 2005 gibt es staatlich verordnete Sprachkurse für Migranten. Sie sollen die Integration verbessern. Ob sie das tun, zeigt ein Besuch im Kurs 14332-HH-36-2009.

© Rainer Steffen/dpa

Islamkonferenz: Wandel durch Annäherung

Kein Kopftuch vor der Pubertät, aber Minarette ohne Höhenbegrenzung: Was bleibt nach drei Jahren Deutsche Islamkonferenz?

DULDUNG: Vorläufig deutsch

Nicht deutsch, nicht fremd: Über 180.000 Menschen sind in Deutschland nur geduldet. Manche seit Jahren. Im November entscheiden die Innenminister über ihre Zukunft

Abschiebungen: Endstation Kabul

Bundeswehrsoldaten sollen auf keinen Fall in den umkämpften Süden Afghanistans. Trotzdem schiebt Deutschland afghanische Flüchtlinge dorthin ab.

Integration: Im Land der Ahnungslosen

Nach den Krawallen in Frankreich: Reichen in Deutschland die Angebote zur Integration von Ausländern? Eine Spurensuche