: Band

© Rahi Rezvani
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Nicht schön, aber selten

Die Editors lassen alle Inspiration fahren, George Fitzgerald mischt prä- und postkoitale Stimmungen und Lucy Dacus macht den Rock der Stunde: die Tonträger der Woche.

© imago

Timo Blunck: Rauscht vorbei

Timo Blunck feierte in den Achtzigern hart und soff mit Günter Grass Rotwein. Darüber hat er jetzt ein Buch geschrieben

Eisregen: Was für eine Stimme!

Bislang hielt ich Heavy Metal für langweiliges Getöse. Dann hörte ich Michael Roth und seine Band Eisregen. Warum bitte steht eines ihrer Alben auf dem Index?

© Chris J. Ratcliffe/AFP/Getty Images

Bono: Der Doppelmoralist wimmert wieder

U2 veröffentlichen ein neues Album. Aber kreativ ist ihr Sänger Bono nur noch bei der Steuervermeidung. Sollte man ihn vielleicht einfach aus den Songs schneiden?

Serie: Über Geld spricht man (nicht)

H.P. Baxxter: "Bei Autos setzt bei mir alles aus"

H.P. Baxxter ist ein genügsamer Mensch. Ein paar Kleinigkeiten müssen allerdings sein: Keine blauen Teppiche im Hotelzimmer. Und ausreichend PS

Kettcar: Schrumm gelaufen

Relevanz. Eleganz. Aber wo bleibt der Firlefanz? Die Band Kettcar scheitert mit neuen Songs.

Wanda: Auf die Knie mit dir

Wanda ist keine Band, sondern ein Versprechen. Das dritte Album von Österreichs größten Rockstars verheißt Erlösung zwischen Suff, Schmäh und Schmu.

© Ruvan Wijesooriya

LCD Soundsystem: Der Aufstand der Gescheiten

Er wollte nie ein Rockstar mittleren Alters werden. Doch nun hat James Murphy seine Band LCD Soundsystem reanimiert – und interpretiert den American Dream neu.

© Ingo Petramer
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Geliebte Jammerlappen

Sanfte Männer haben's schwer nach Bendzko und Poisel. Dass Romantik noch nicht ganz durchgespielt ist, zeigen die Debütalben von Max Richard Leßmann, Mura Masa und Füffi.

© Jack Lue/Michael Ochs Archives/Getty Images

Guns N' Roses: Danke, Axl

Größenwahn, Drogenexzesse, peinliche Klamotten – es war nie leicht, die Hardrockband Guns N' Roses zu lieben. Doch das Leben unseres Autors hat sie verändert.

© Lukas Gansterer
Serie: In der Mensa mit

Maurice Ernst: "Der Papst ist wie Snoop Dogg"

Von der Klosterschule in den Pop-Olymp: Mit 13 gründete Maurice Ernst die Band Bilderbuch. Ein Interview über Stress als Motor und Kirche als Archetyp des Entertainments.