: Bank of America

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.

Wade Black: Ein Broker wählt rot

Wade Black arbeitet an der Wall Street. Im Präsidentschaftswahlkampf aber unterstützt er ausgerechnet den Bankenhasser Bernie Sanders.

© Grant Halverson/Getty Images

American Football: Krieg der Köpfe

Am Sonntag ist Super Bowl, das größte Football-Ereignis der Welt. 110 Millionen schauen zu. Was man nicht sieht: Was im Gehirn eines Spielers angerichtet wird.

© Reuters

Wall Street: Ein klares, bitteres Fazit

Amerikas Wähler haben erwartet, dass US-Präsident Barack Obama die Wall Street bändigt. Heute sind die Großbanken in den USA noch größer

© Sam Kang Li/Bloomberg via Getty Images

BlackRock: Der 4-Billionen-Dollar-Mann

Larry Fink ist Chef von BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Andere Investoren halten ihn für gefährlich. Sie sind nicht die einzigen.

© Reuters

Banken: Ketzer im Dreiteiler

Richard Bove verteidigt die Großbanken – er selbst ist an der Wall Street ein Außenseiter. Dennoch hört ihm die amerikanische Finanzwelt zu.

© Reuters

Wall Street: Die Rückkehr der Boni-Banker

Mehr als 160.000 Dollar erhielten die Mitarbeiter im Schnitt von Banken und Fonds in den USA allein an Prämien. Wohin mit dem vielen Geld? An den Strand?

© Johannes Eisele/AFP/GettyImages

Katholische Kirche: Zweifelhafter Geldsegen im Bistum Köln

Unter Erzbischof Joachim Meisner, der nun in Ruhestand geht, mehrte das Bistum Köln sein Vermögen mit fragwürdigen Investments. Bei den Bedürftigen wurde dafür gespart.

Hacker: Als nächstes wird die Nasdaq gehackt

Hacker verschaffen sich immer trickreicher Zugang zum Finanzsystem. Nicht immer geht es ihnen dabei ums Geld – zunehmend stehen politische Ziele im Vordergrund.