: Bankenregulierung

© Lucy Nicholson/​Reuters

Donald Trump: Obama wirkt nach

Gesundheitsgesetz, Bankenregulierung, Klimawandel: Die Republikaner beginnen zu regieren und merken, dass sie Obamas Reformen nicht so einfach rückgängig machen können.

© Lukas Barth/​Reuters

Genossenschaftsbanken: Aufstand der Genossen

Die Genossenschaftsbanken stöhnen über zu viel Regulierung. Von ihrem Verband fühlen sie sich im Stich gelassen. Nun kommt es zum offenen Streit.

© dpa

Bankenregulierung: Das ist kein Spaß mehr

In der Finanzkrise hat der Staat die Banken mit Milliarden Euro gerettet und die Regulierung verschärft. Kontrolliert er sie nun zu Tode?

© dpa

Bankenregulierung: "Nicht genug getan"

Die Krise 2008 haben viele Staaten erfolgreich bekämpft. Deshalb ließen sie die Banken weiter gewähren – ein Fehler, sagt der US-Ökonom Barry Eichengreen.

Bankenregulierung: Die EU meint es doch nur gut

Die EU will den Banken das Spekulieren verbieten. Darum trennt sie riskante und weniger riskante Geschäfte. Doch die Pläne sind wenig durchdacht. Und sie kommen zu spät.

© JOHN THYS/​AFP/​GettyImages

Europa: Wer zahlt für die Banken?

Erst die Gläubiger, dann der Staat – das war das Versprechen an Europas Bürger. Doch nun steht es plötzlich zur Disposition.

Fünf Jahre nach der Lehman-Pleite: Nie wieder Lehman!

Bankenregulierung – was ist das eigentlich? Und was bringt sie? Anhand einer modellhaften Bankbilanz zeigen wir, wie Regierungen versuchen, für mehr Sicherheit zu sorgen.

Data-Blog: Wie unsere Dispo-Karte entstand

Unser Aufruf zu den Dispo-Zinsen ließ Tausende Leser zu Kollaborateuren werden. Welche Recherche sollen wir als Nächstes anstoßen? Von Philip Faigle

Gipfeltreffen: Das Versagen der G 20

Bankenregulierung, Regeln für Hedgefonds: Auf allen wichtigen Feldern kommen die Staaten nicht voran. Daran wird auch der Gipfel in Mexiko nichts ändern.