: Baschar al-Assad

© Omar Sanadiki/Reuters

Syrien: Der Widerstand schwindet

Während der Westen diplomatische Schritte vorbereitet, feiern Menschen in Damaskus Machthaber Assad. Das Regime scheint gestärkt – und plant das künftige Syrien.

© Louai Beshara/AFP/Getty Images

Nahost: Russlands rote Linie

Wladimir Putin hat klargemacht, dass er keine direkten Angriffe gegen Assad dulden wird. Daran sollten sich die USA halten. Der Krieg in Syrien ist ohnehin entschieden.

© Uncredited/Sana/AP/dpa

Syrien: Rebellen ziehen aus Duma ab

In Ostghuta haben die Rebellen mit dem Abzug aus der letzten von ihnen kontrollierten Stadt begonnen. Der UN-Sicherheitsrat kommt zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

© Khalil Ashawi/Reuters

Syrien: "Die Menschen sind verzweifelt"

Hunger, Kälte, Tod: Die türkische Offensive im syrischen Afrin trifft auch die Zivilbevölkerung. Fragen an Ingy Sedky, die von Damaskus aus für das Rote Kreuz arbeitet.

© Bulent Kilic/AFP/Getty Images

Afrin: Solange Brot und Munition reichen

Die Türkei erobert Afrin, an ihrer Seite Kämpfer der Freien Syrischen Armee. Nicht weil sie gemeinsame Ziele hätten: Die einst moderaten Rebellen haben keine andere Wahl.

© Hamza Al-Ajweh/AFP/Getty Images

Syrien: Assad ist noch nicht fertig

Zynisch feiert sich der syrische Diktator in Ostghuta als Sieger und treibt die Auslöschung seiner Gegner kaltschnäuzig voran. Niemand wird ihn mehr aufhalten.

Nächste Seite