: Basel

© Christine Roesch für DIE ZEIT

Pharmaindustrie: Die gedopte Stadt

Ohne seine Pharmaindustrie wäre Basel ein Provinznest. Novartis, Roche & Co. vergolden die Stadt – und machen ihre Bewohner gefügig. Allen voran die Linken

Steuerreform: Eine gewagte Wette

Die Schweiz muss ihre Unternehmenssteuern reformieren. Und geht dabei ein zünftiges Risiko ein. Zieht das Volk mit?

© Anton Hallmann/Sepia für DIE ZEIT

Bahnverbindung: Deutschland stellt sich quer

Die Bundesrepublik verhindert seit Jahren bessere Bahnverbindungen in die Schweiz und nach Österreich – und verärgert damit seine Nachbarn. Nun ist der Streit eskaliert.

© Roland Magunia/Hamburger Abendblatt

Elbphilharmonie: Unerhört, dieser Saal!

Seit dem Auftritt des Tenors Jonas Kaufmann steht die Elbphilharmonie wieder in der Kritik. Ist die Akustik wirklich so schlecht?

© Panton Design, Basel

Verner Panton: Als Wohnen Pop war

Warum immer auf Grau und Beige herumsitzen? Die Möbelentwürfe des Dänen Verner Panton inspirieren heute wieder neu: So viel wabernde Farbe kann nur optimistisch stimmen.

© Michel Gilgen

"Ich gebe auf und tröste mich": Familienaufstellung

Der Psychoanalytiker Daniel Barth hat mit seiner Mutter, der Theologin Marie-Claire Barth-Frommel, ein Buch über Hiob geschrieben. Wie blicken sie auf dessen Leid?

© C. Müller/plainpicture

Kunsthandel: Hier hängen keine Bilder mehr

Große Kunstgalerien, zum Beispiel in New York, haben ein immer opulenteres Programm. Doch kleine Galeristen kämpfen im Kunsthandel ums Überleben.

Internationale Kunstmessen: Zahlen, bitte!

Die internationalen Kunstmessen von Basel bis New York sind für Galeristen wie für Sammler ein teures Vergnügen. Ab wann rechnet es sich?

"Cosmoscow": Schön furchtbar

Auf der "Cosmoscow", der einzigen russischen Kunstmesse, reflektiert das Land sich selbst

© Georgios Kefala/dpa

Feuerwerk: Verbietet die Böller

Feuerwerk am 1. August? Das nervt nicht nur, sondern schadet uns allen. Schluss damit, fordert unsere Autorin