: Basra

© Anja Niedringhaus/AP

Anja Niedringhaus: Die Menschlichkeit finden

Vor fünf Jahren wurde Anja Niedringhaus in Afghanistan ermordet. Sie fotografierte das Leid des Krieges – und die Freude von Tennisspielern. Eine Auswahl ihrer Bilder

© Ahmad Al Rubaye/AFP/Getty Images

Irak: Tote bei Protesten im Irak

Arbeitslosigkeit, Korruption, Stromausfälle: Seit Tagen protestieren Tausende Iraker gegen die schlechten Lebensbedingungen. Die Regierung reagiert mit Härte.

© Essam Al-Sudani/Reuters

Irak: Tote bei mehreren Selbstmordanschlägen

In der Hauptstadt Bagdad und im Süden des Iraks wurden mindestens 35 Menschen bei mehreren Anschlägen getötet. Der IS hat sich nach Behördenangaben zu den Taten bekannt.

© Arthur F. Selbach für MERIAN

Venedig: Der Zauber von Cannaregio

Aus 33 Inseln besteht dieser Stadtteil, in dem sich die Venezianer erfolgreich vor dem Massentourismus verstecken. Wie es Cannaregio schafft, bei sich zu bleiben.

© STEFAN ROUSSEAU/AFP/Getty Images)

Irak-Krieg: Die Irak-Invasion ist ein Verbrechen

Die britische Untersuchungskommission zum Irak-Krieg wirft der damaligen Regierung massive Fehler vor. Doch viel wichtiger wären Sanktionen gegen die Verantwortlichen.

© Qassem Zein/AFP/Getty Images)

Irak: Das Elend von Basra

Mondän, wohlhabend, tolerant, lebenslustig: Basra im Irak war eine Vorzeigestadt. Heute beherrschen Kidnappings, Mafia und Fundamentalismus das Leben in der Hafenstadt.

© dpa

Künstlerinnen: Ausgerechnet in Basra

Im Irak füllen Milizen das Machtvakuum, die Zahl der Entführungen steigt, Tausende fliehen. Und mittendrin diskutieren ein paar unerschrockene Dichterinnen über Poesie.

© Gregor Fischer/dpa

Flüchtlingsheim: Mein Nachbar Raed

Keine Schlägereien, keine Übergriffe auf Frauen, dafür dreckige Klos: Unsere Reporterin hat sich in einem Berliner Flüchtlingsheim einquartiert und schildert den Alltag.

© Frank Rumpenhorst/dpa

Muslime: Mein idealer Islam

Menschenrechte und Demokratie sind nicht nur mit dem muslimischen Glauben vereinbar, sie sind religiös zwingend. Deshalb ist es falsch, nur liberale Muslime zu loben.

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Anschläge in Paris: Wir brauchen starke Städte!

New York, London, Madrid, Nairobi, Paris – in Zeiten asymmetrischer Kriege sind Großstädte zugleich Ziel und Waffe terroristischer Angreifer. Wie können wir sie schützen?

© Central Press/Getty Images

Osmanisches Reich: Als Churchill den Irak erfand

Das Osmanische Reich zerfiel, zugleich gründete sich der Irak. Die Briten trieben das voran, maßgeblich Premier Winston Churchill. Chronologie einer Staatsgründung

Kampf gegen IS: Wenn die Retter selber plündern

Im Irak haben sich zahlreiche schiitische Milizen gebildet, die gegen die Terrororganisation IS kämpfen. Doch die Zivilbevölkerung leidet auch unter ihrer Brutalität.

Wasserversorgung: Strom weg, Wasser weg

Truppen bekämpfen, Zivilisten schonen – das ist die Theorie. In der Praxis sind Hunderttausende in Basra jetzt ohne Trinkwasser

Politik: Starr vor Angst

Das lange Gezerre um den Irak hat einen Nebeneffekt: Es ermöglichte die erste kinderpsychologische Vorkriegsstudie

Flüchtlinge: "Wir sind nicht die fünfte Kolonne"

Vor dem Sturm auf Bagdad: Nur noch wenige humanitäre Organisationen harren in der Stadt aus. Ab sofort will die Armee entscheiden, wer wohin darf. Nicht mit uns, sagen die Helfer