: Behinderte

© Daniel Delang

Universitäten: Das ist nicht fair

Hörsäle ohne barrierefreien Zugang, sexistische Sprüche, subtiler Rassismus in Unis: Wir haben mit Betroffenen gesprochen – und die Hochschulen konfrontiert.

© Markus Schreiber/AP/dpa

"Touch Me Not": Meine Brust heißt Gusti

"Touch Me Not", der Gewinner des Goldenen Bären, verstört durch seine Körperbilder – eine Betrachtung der 68. Berlinale im Zeichen von Intimität und Sexualität.

© Leonardo Baldini

"Göttliche Geschöpfe": Madonna in der Maske

Menschen mit Handicap stellen klassische Werke der Kirchenkunst nach. Die Ausstellung "Göttliche Geschöpfe" zeigt, warum sich Heilige und Behinderte so ähnlich sind.

© Sebastian Kahnert/dpa

Aktive Sterbehilfe: Die Lebensmüden

Jedes Jahr lassen sich etwa 6.000 Menschen in den Niederlanden durch aktive Sterbehilfe töten. Doch jetzt regt sich Protest.

© Universum/Gordon Timpen

"Simpel": Weh und Mut

Der behinderte Mensch als Held moralischer Erbauung. Braucht man das noch mal im Kino? Im Fall der Tragikomödie "Simpel" heißt die Antwort: Ja!

Serie: 10 nach 8

Österreich: Die Rechten auf dem Lande

In vielen ländlichen Regionen Österreichs lebt Nazi-Denken weiter. Dort wurde die FPÖ gewählt, obwohl sie der Bevölkerung ganz falsche Versprechungen gemacht hat.

© Patrick Baz/Getty Images

Blindheit: Der wahre Fledermaus-Mann

Er schnalzt mit der Zunge, hört das Echo seiner Laute und weiß so, wo er ist: Juan Ruiz ist blind und orientiert sich wie eine Fledermaus. Könnte das jeder lernen?