: Bentley Motors Limited

© Tobias Kruse

Armut in Großbritannien: Harter Brexit

Der Strand ist schön. Das ist die gute Nachricht über Jaywick, den ärmsten Ort Großbritanniens. Sie wollen raus hier aus der EU. Weil nur der Ausweg nach Weg aussieht.

© Stefan Wermuth - WPA Pool/Getty Images

Queen's Speech: Brexit, Brexit, Brexit

Theresa May verzichtet in ihrem Regierungsprogramm auf umstrittene Wahlkampfversprechen. Stattdessen ist vor allem vom EU-Austritt die Rede – und von Innerer Sicherheit.

© Peter Ilg

Tuning: Aufgemotzt bis zur Schmerzgrenze

Einen Golf von 75 auf 750 PS aufblasen? Das geht, wenn man sich an die Regeln hält. Sonst erlischt die Betriebserlaubnis und die Versicherung kann Leistungen verweigern.

© dpa

Bankenregulierung: Das ist kein Spaß mehr

In der Finanzkrise hat der Staat die Banken mit Milliarden Euro gerettet und die Regulierung verschärft. Kontrolliert er sie nun zu Tode?

© Hersteller

Citroën e-Méhari: Mit einem Lächeln am Steuer

Citroën beschwört mit dem e-Méhari sonnige Erinnerungen an Sommermonate in Saint-Tropez. Die Wiedergeburt des Strandwagens als Elektroauto hat allerdings ihren Preis.

© Maxim Schulz für DIE ZEIT

Meinhard von Gerkan : Tempel am Elbhang

Der Architekt Meinhard von Gerkan baut in der ganzen Welt, das moderne Hamburg hat er geprägt wie kaum ein anderer. Jetzt feiert er sich selbst mit einem Privathaus.

© Hersteller

Hyundai: Ein Auto fürs Prestige

Die Botschaft des Hyundai Genesis lautet: Auch wir können Premium-Businesslimousinen bauen. Der Wagen ist beachtlich. Verkaufen wird er sich hierzulande trotzdem nicht.

Markus Lüpertz: "Der Markt ist mir egal"

Dem Werk des Malers und Bildhauers Markus Lüpertz wird in Paris eine große Retrospektive gewidmet. Ein Gespräch über Genies, Pegida und das Prügeln für die Kunst

© Andreas Knorr

Jobwechsel: Reiterstiefel statt Pumps

PR-Beraterin Caroline Knorr jettet durch die Lande, arbeitet gern und viel. Als ihre Tochter zur Welt kommt, muss sie umdenken – und wird Reitlehrerin auf dem Land.

© Joe Giddens/WPA Pool/Getty Images

Britische Autohersteller: Mit deutscher Hilfe auferstanden

Britische Traditions-Automarken wie Jaguar und Bentley erleben eine Wiedergeburt. Ein EU-Austritt des Landes könnte den Erfolg jäh stoppen.

Fußball: Die Paten aus dem Erzgebirge

Zwei Brüder haben den Provinzclub Erzgebirge Aue zum erfolgreichsten Fußballverein des Ostens geformt. Sie geben die Richtung vor, dominieren im Guten wie im Schlechten.

© Goh Chai Hin/AFP/Getty Images

Volkswagen: An Pekings Gängelband

Volkswagen will zum größten Autohersteller der Welt werden. Dafür begibt sich der Konzern in gefährliche Abhängigkeit: Die Pekinger Regierung hält Autobauer kurz.

Autoindustrie: Mit großen Sprüngen

Jaguar Land Rover stand kurz vor der Pleite. Jetzt heizen die Briten BMW, Audi und Mercedes ein