Berlin: Nachrichten aus der Hauptstadt

  • Am. 8. Dezember 2016 wurde in Berlin die erste rot-rot-grüne Landesregierung unter dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) vereidigt.
  • Die Regierung möchte den sozialen Wohnungsbau fördern, die Fahrpreise für den öffentlichen Nahverkehr vorerst einfrieren, die kontrollierte Abgabe von Cannabis legalisieren und Kinderarmut bekämpfen.
  • Die Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) wird weiter verschoben. Anfang 2017 hieß es, 2018 könnte der Flughafen eröffnet werden. Ursprünglich hätte der Flugbetrieb 2011 starten sollen.
Serie: Elterngefühle

Sehnsucht: Und plötzlich sind sie weg

© franckreporter/Getty Images

Wir wollen, dass unsere Kinder der Welt offen und neugierig begegnen. Dass sie mutig und selbständig werden. Doch wenn sie in die Welt gehen, fühlen wir uns verlassen.

© Patrick Pleul/dpa

Lausitz: Ohne Kohle in Cottbus

Ausgerechnet in der größten Stadt der Lausitz wollen die Stadtwerke raus aus der Braunkohle und bis 2022 ein Gaskraftwerk bauen. Kommt der Kohleausstieg also viel früher?

© Michael Schick/imago

Tourismus: Gehen Sie weiter!

Die Reisewelt platzt aus allen Nähten. Überall sind immer schon die anderen da. Wir müssen endlich aufhören, uns auf den Füßen zu stehen. Dann macht Reisen wieder Spaß.

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Bundeskanzlerin: Merkels Prinzipien

Je mehr Angela Merkels Überzeugungen unter Druck geraten, desto deutlicher formuliert sie ihre Visionen. Für Innenminister Horst Seehofer findet sie klare Worte.

© Patricia Kern/getty images

Serie: Unter Deutschen

Der ukrainisch-jüdische Schriftsteller Dimitrij Kapitelman zieht für vier Wochen von Berlin in die sächsische Kleinstadt Bautzen. Schafft er es, sich dort zu integrieren?

Jetzt lesen

Reiseziele: 40 Reiseziele fast ohne Touristen

© Dieter Reimprecht/mauritius images

Es muss nicht immer das Kolosseum sein: ZEIT-Autoren empfehlen Reiseziele, die man noch entdecken kann, ohne sich durch Menschenmassen zwängen zu müssen.

© TM & © Turner Entertainment Networks, Inc. A Time Warner Company / Foto: Hans Starck

"4 Blocks": Der Pate von Neukölln

Brachial und bildgewaltig: Die Berliner Gangster-Serie "4 Blocks" ist das deutsche "Gomorrha". Und Fernsehen, wie es nur selten erzählt wird.

Jetzt lesen
© Omer Messinger/Getty Images

Horst Seehofer: Kein Witz

Horst Seehofer freute sich, weil zu seinem 69. Geburtstag 69 Menschen nach Afghanistan abgeschoben wurden. Eine menschenverachtende Entgleisung, für die andere bezahlen.