: Bewusstsein

© Fröken Fokus/Pexels

Luzide Träume: Im Schlaf zur Erleuchtung

Klarträume sollen Wunder bewirken: Wer merkt, dass er träumt, könne Albträume bekämpfen, kreativer und fitter werden. Aber was davon ist wirklich erforscht?

© Mads Perch/Getty Images, Montage ZEIT ONLINE

Philosophie: "Vergesst den freien Willen!"

Das Bewusstsein sagt uns, wer wir sind. Gleichzeitig ist es erschreckend einfach zu manipulieren. Werden wir je seine Bedeutung verstehen? Vier Forscher diskutierten.

© Daniel Leclair/Reuters

Emotionen von Tieren: Wovon träumt die Fliege?

Je näher uns ein Tier evolutionär steht, desto empathischer verhalten wir uns. Zu Unrecht? Vielleicht, denn auch ein kleines Gehirn kann Glück produzieren.

© Mark Metcalfe/Getty Images

Gegenwart: Das Jetzt will Deine Aufmerksamkeit!

Manche Momente fliegen vorbei, wenn wir Spaß haben oder in unser Smartphone eintauchen. Das Jetzt ist nur ein Stückchen Zeit. Wir machen immer mehr daraus – oder weniger?

© China Daily/Reuters

Bewusstsein: Kann Tieren etwas peinlich sein?

Affen fallen vom Baum, Hunde rutschen im Matsch aus, Vögel fliegen gegen Schornsteine: Tiere blamieren sich manchmal. Studien zeigen, dass ihnen das durchaus bewusst ist.