: Big Data

© Warren Wong/unsplash.com

Technologiebranche: Wir wollen von Ihnen hören

DIE ZEIT und ZEIT ONLINE suchen gemeinsam mit internationalen Medienpartnern nach Whistleblowern aus der Technologieindustrie. Es geht um Missstände im Umgang mit Daten.

© Martin Roemers/Visum

Schnelligkeit: Wer kommt bei dem Tempo noch mit?

Die Welt beschleunigt sich immer rasanter. Das wirbelt alles durcheinander. Was man verstehen muss, um entspannt damit umzugehen.

© ZEIT ONLINE

China: Das Ziel ist die Welt

Chinas Aufstieg sucht in der Geschichte der Menschheit seinesgleichen. Europa und der Westen sollten sich im Umgang mit der Weltmacht im Osten von drei Illusionen lösen.

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Re:publica: Zwischen Fakten und Fake, Haltung und Hate

Populismus, Fake-News, Algorithmen außer Kontrolle – die Digitalkonferenz re:publica beginnt düster. Doch Gäste wie Chelsea Manning sind überzeugt: Wir bekommen das hin.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Landwirtschaft: Grüne Woche – grüne Wende?

Was Landwirte tun, beeinflusst Klima, Gesundheit und Wirtschaft. Proteste gegen Glyphosat oder das Bienensterben zeigen: Die Politik steht unter Veränderungsdruck.

© SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: Mal wieder abgestürzt

Big Data und Datenklau, selbstfahrende Autos und fliegende Smartphones: Das Saarland träumt vom Silicon Valley, aber ermittelt Kommissar Stellbrink auch mit Highspeed?

Spenden: Der Algorithmus schenkt mit

Big Data macht auch vor Spenden nicht halt. Neue Methoden zeigen, wo das Geldgeben am effektivsten ist. Das verändert die Spendenkultur.

© Johannes Eisele/AFP/Getty Images

Landwirtschaft: Was kommt nach Glyphosat?

Verbraucher wünschen sich eine Landwirtschaft ohne Gifte. Aber wie könnte das gehen? Mit Big Data! Komplexe Technik für Bauern soll den Einsatz von Chemie reduzieren.

© Pascal Lauener/Reuters

Ereignisse: Die Menschheit in einer Minute

600.000 Songs bei Spotify, 2,5 Millionen Anfragen bei Google, 6.500 Liter Sperma beim Sex: In einer Minute passieren weltweit erstaunliche Dinge.

© Golden Robot Records

Pop-Neuerscheinungen: One-two-three-four ab die Post!

The Cherry Dolls finden die Quintessenz der Nacht, Beans On Toast entschuldigt sich für den Brexit, Miss Li ermächtigt sich selbst. Die Alben der Woche im Tonträger