: Bildung

© Mario Wezel für DIE ZEIT

Bildung: Baut die Schulen um!

Sie führen zwei der wichtigsten Konzerne der Republik, stellen Tausende neue Mitarbeiter ein und fordern einen radikalen Wandel der Bildung. Warum?

Integration: Ein schlechtes Vorbild

Flüchtlingskinder sollen möglichst schnell in den Regelklassen Sprache und Umgangsformen von den anderen Kindern lernen. Das gelingt in Brennpunktschulen oft nur schwer.

Bildungspolitik: Mehr Ungleichheit, bitte!

Es gibt Schulen in reichen Stadtteilen und Schulen in armen. Vom Staat bekommen beide jedoch gleich viel Geld. Wer eine gerechtere Bildungspolitik will, muss das ändern.

Bildung: Anders gesagt

Wo Bildung beschworen wird, sind Floskeln nicht weit. Muss das sein? Kann man nicht auch anders über das Lehren und Lernen schreiben? Ein poetisches Experiment