: Billy Wilder

Filmindustrie: Gefährliches Gewerbe

Dustin Hoffman soll eine Praktikantin während Dreharbeiten sexuell belästigt haben. Der Regisseur des Films Volker Schlöndorff erinnert sich an die Vorfälle.

Detlev Buck: "Der Herrenwitz ist global"

Detlev Buck war Bauer, bevor er Regisseur wurde und dem Kino viele verschrobene Figuren schenkte. Und dann auch noch "Bibi & Tina". Eigentlich redet er nicht so gern.

Oper: Nun liebt und verwechselt euch

Jürgen Flimm inszeniert "Die Hochzeit des Figaro" an der Berliner Staatsoper. Der Abend steht nicht allein im Zeichen von Mozart.

© Wildbunch

"Broadway Therapy": Hiebe, Triebe, Liebe

Der Regie-Altmeister Peter Bogdanovich ist wieder da. Sein aberwitziger Film "Broadway Therapy" mit Owen Wilson ist eine Hommage an die Screwball-Komödie.

© Michael Zargarinejad / Universal Music

"Mann/Frau": Drei Minuten Liebe

Moderner Geschlechterkampf in drei Minuten. Christian Ulmen hat für den Bayerischen Rundfunk die Mini-Serie "Mann/Frau" konzipiert.

Filmklassiker in Aquarell: Geschichten aus dem Kino

Die Künstlerin Leanne Shapton hat ihr Buch "Sunday Night Movies" Filmklassikern gewidmet. Wir wollten von deutschen Kinogrößen wissen, welche Filme sie geprägt haben.

Mario Adorf wird 80: Der beste aller Schurken

Mario Adorf hat Unmenschen menschlich gemacht und Banditen eine Seele verliehen. Mit ihnen wurde er zum beliebtesten deutschen Schauspieler. Moritz Rinke gratuliert.

Gala: Theater macht schön und sexy

Bei der "Nestroy"-Gala am Donnerstag würzen spitze Pointen der Moderatorin ein Theaterfest. Wir drucken Auszüge aus dem Textbuch.