: BND

© Deepol/​plainpicture

Cyberwar: Deutschland will zurückhacken

Die Bundesregierung hat gefährliche Pläne für den digitalen Krieg: Angriff. Polizei und Nachrichtendienste sollen in fremde Rechner eindringen und Daten manipulieren.

© picture alliance/​Wolfgang Kumm/​dpa/​dpa

Geheimdienste: Der Spionage-Master

Überwachungskameras statt Audimax, Uniform statt Jutebeutel. Der Bundesnachrichtendienst und die Bundeswehr bilden in einem neuen Master Spione aus.

© Illustration: Daniel Stolle für DIE ZEIT

Ibiza-Affäre: Wer stellte die Falle?

War es ein Geheimdienst? Jan Böhmermann? Über den Weg des Videos, das Österreichs Regierung sprengte, weiß man jetzt mehr. Die Recherche hat viele interessiert.

© Alex Halada/​AFP/​Getty Images

Ibiza-Affäre: Ein Triumph der Aufklärung

Persönlichkeitsrechte? Quellenschutz? Die Veröffentlichung des Ibiza-Videos hat den "Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung" vor medienethische Dilemmata gestellt.

© Max Löffler für DIE ZEIT

Russland: Die Scharfmacher

Russische Trolle befeuern den politischen Streit im Westen. Ein Blick in ihren Maschinenraum zeigt die Methoden, mit denen sie auch die Europawahl beeinflussen wollen.

© 2018 PROKINO Filmverleih GmbH/​Walker + Worm Film/​Bernd Schuller

"Das Ende der Wahrheit": Es darf ein bisschen thrillern

"Das Ende der Wahrheit" sollte ein richtig spannender Kinofilm werden: Agenten des BND! Ein mörderisches Attentat in München! Geheimnisverrat! Na, hat's geklappt?

© Michele Tantussi/​Getty Images

Breitscheidplatz: Sitzt Amris Freund im Gefängnis?

Anis Amri traf sich kurz vor dem Anschlag mit Bilel B. Der wurde bald darauf abgeschoben und galt als verschwunden. Nun gibt es Hinweise auf seinen Aufenthaltsort.

© Wang Yadong/​VCG/​Getty Images

Huawei: Drohbrief vom Botschafter

Darf der chinesische Konzern Huawei das deutsche Mobilfunknetz aufbauen? Die USA wollen das verhindern. Mittlerweile deutet sich in dem Streit ein Kompromiss an.

Iran: Explosive Daten aus Teheran

Der israelische Geheimdienst hat geheime Unterlagen über das iranische Atomprogramm gestohlen. Strebt das Regime noch immer nach nuklearen Waffen? Ein Blick in die Akten

Rechtsextremismus: Die Deutungsschlacht

Nach Chemnitz: Ein irrlichternder Verfassungsschutzpräsident, sein hilfloser Vorgesetzter und eine Kanzlerin mit schwindender Macht. Und die Rechte gewinnt an Zustimmung.

Sybille Schnehage: Was, wenn sie entführt wird?

Sybille Schnehage, Helferin in Afghanistan, soll in Kundus gekidnappt werden. Von dem Plan haben deutsche Behörden erfahren – und verbieten ihr jetzt das Reisen.

© Tobias Schwarz/​AFP/​Getty Images

BND-Spionage: Ausgespäht von den Deutschen

Warum hat der BND in Österreich spioniert? Der Datenhunger des deutschen Auslandsgeheimdienstes war unersättlich – und hält wahrscheinlich auch noch an.

Nowitschok: Ein paar Tropfen Tod

In den Neunzigerjahren brachte ein russischer Überläufer eine Probe des Giftes Nowitschok nach Deutschland. Die Regierung Kohl geriet dadurch in eine schwierige Lage.