: Bob Dylan

© TM & © Turner Entertainment Networks, Inc. A Time Warner Company/ Netflix/ Hulu
Serie: Hildegard von Binge

Fernsehserien 2017: Die besten TV-Serien des Jahres

Wenn sich Realität und Fiktion auf einen Absacker treffen, kann großes Fernsehen entstehen: unsere zehn Höhepunkte des Serienjahres

© David Levenson/Getty Images

David Remnick : Der New Yorker

Der Reporter David Remnick wurde 1998 überraschend Chefredakteur des renommierten "New Yorker". Seither stieg die Auflage um 400.000 Exemplare. Wie hat er das gemacht?

Kapstadt: Ich bin dann mal raus

Yoga am Strand, Arbeit im Coworking-Space und zum Sonnenuntergang ein kaltes Bier: Kapstadt zieht jene an, die vor der Rushhour des Lebens fliehen. Was finden sie hier?

©Eduardo Munoz/Reuters

US-Sänger: Tom Petty ist tot

Mit der Band Tom Petty & the Heartbreakers wurde er in den Siebzigerjahren berühmt. Nun ist der Rockmusiker im Alter von 66 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben.

© Larry Busacca/Getty Images

US-Schauspieler: Sam Shepard ist tot

Er spielte in "Homo Faber", tourte mit Bob Dylan und schrieb das Drehbuch für "Paris, Texas": Der US-Dramatiker, Musiker und Schauspieler Sam Shepard ist gestorben.

© Ki Price/Reuters Pictures

Bob Dylan: Der Lümmel aus der letzten Reihe

Endlich hat Bob Dylan seine Nobelpreisrede abgegeben. Und dann das: Der Barde hat abgeschrieben – aus einer Interpretationshilfe für Schüler. Fraglos ein Geniestreich!

1968: Ein Jahr hallt nach

Die Achtundsechziger hofften auf eine bessere Welt, bessere Erziehung, besseren Sex. 1968 markiert einen politischen Epochenbruch. Was ist davon geblieben?

Popmusik: "Du Nutte"

Huch, was singen die sanften Pop-Männer plötzlich für schlimme Wörter? Wie der Macho im traurigen Liebeslied zurückkehrt.

© REUTERS/Rob Galbraith/File Photo
Blog Speersort 1

Bob Dylan: Stimme? Na ja. Gesang? Bestens

Bob Dylan live in Hamburg: kaum noch krächzende Rockmusik, dafür historische Jazzballaden und nostalgischer Mitternachtsblues. Grandios. Auch der Gesang.

© [M] Matthew Peyton/Getty Images

Bob Dylan: Knockin' On Kevin's Door

Bob Dylan sagte, er wolle den Nobelpreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit entgegennehmen. Er hält Wort. In Stockholm wurde eine einsam schlurfende Gestalt gesichtet.

Barack Obama: Notorious B.O.

Niemand singt für Trump. Barack Obama hingegen regierte als erster US-Präsident im Einklang mit der Popwelt. Der Einsatz für schwarze Kultur bleibt sein Vermächtnis.

Serie: Dausend

Doris Schröder-Köpf: DoBo statt Brangelina

Doris, die Ex von Gerhard Schröder, und Boris, der Ex-Oberbürgermeister von Osnabrück, sind ein Paar – was Bob Dylan wohl dazu sagen würde?