: Bodensee

© Studio Pong für DIE ZEIT

Archäologie: Das Stonehenge des Bodensees

Auf dem Grund des Bodensees liegen mehr als hundert auffällige Steinhügel – errichtet von Menschenhand. Wer hat sie angelegt? Und vor allem: wieso?

© Hardy Mueller/laif

Nordsee: Es ist ein fremder Planet

Sand, Düne, Sand, Fischbrötchen, Sand – in der heimeligen Weite am Nordseestrand von Sylt werden auch Rastlose froh. Ist Europa hier am schönsten?

© Monika Keiler

Jagdschein: Unter Jägern

Sie studiert Tiermedizin, an den Wochenenden erschießt sie Rehe, Enten und Wildschweine. Warum jagen Marion und immer mehr andere Frauen?

© Lea Dohle
Serie: Woher weißt Du das?

Eiszeit: Wenn das Klima Sprünge macht

In der letzten Eiszeit schwankte in Europa die Temperatur innerhalb von Jahren drastisch. Wiederholt sich das und was heißt das für das Klima? Eine Reise an den Bodensee

© Omer Messinger/Getty Images

Freundschaft: Abgrundtief

Wo jetzt das Dorf Morschenich steht, wird in wenigen Jahren nur noch ein Loch sein. Aber ausgerechnet an diesem unsicheren Ort wächst eine ungewöhnliche Freundschaft.

Serie: Was bewegt

Integrative Medizin: Viel Geld für leere Teller

In der Klinik von Françoise Wilhelmi de Toledo haben schon Josef Ackermann und Jodie Foster gefastet. Manche Gäste kommen, um abzunehmen. Andere suchen sich selbst.

© Hulton Archive/Getty Images/Getty Images

Söldner: Töten, um zu überleben

Sie gelten als gnadenlos, mordend und raubend aus Lust und Gier. Dabei sind Söldner selbst Opfer des Krieges. Ein Tagebuchauszug aus dem Dreißigjährigen Krieg zeigt dies.

© Andreas Reiner für ZEIT ONLINE
Serie: Überland

Branntweinmonopol: Trockengelegt

Der Bund streicht eine Subvention für Schnapsbrenner. Die müssen sich nun auf dem freien Markt durchsetzen. Das ist für manche ein Drama – und für die Umwelt ein Problem.

© Daniel Delang

Lebensentscheidungen: Wo gehöre ich hin?

Großstadt oder Provinz? Karriere machen oder Menschen helfen? Auf Nummer sicher gehen oder für die große Liebe alles aufgeben? Drei Geschichten über große Entscheidungen

Abiturienten: "Blasierter Jüngling"

Wie war es eigentlich damals? Martin Walser, Caroline Peters und andere Abiturienten berichten von der Reifeprüfung – von der Nachkriegszeit bis in die 2010er Jahre.

© Thorsten Scheuermann/Getty Images

Kunsttour: Drei Tage im Schwarzwald

Was geht zwischen Freiburg und Pforzheim? Wer Kunst sucht, findet in der Gegend mittelalterliche Schätze und außergewöhnliche Privatmuseen.