: Boris Beresowski

© reuters

Russische Medien: Der Bürgerheld

Wie in Russland die unabhängige Presse verschwand, ein neuer ziviler Journalismus entstand und ich wegen einer Geschichte über die usbekischen Machthaber verprügelt wurde

Gerichtsmedizin: Beresowski wurde erhängt gefunden

Ergebnis der Obduktion: Der Kreml-Kritiker Boris Beresowski ist vermutlich durch Strangulieren gestorben. Russland erhebt Anspruch auf das Geld des früheren Milliardärs.

Russland: Kreml-Kritiker Boris Beresowski ist tot

Unter Jelzin galt er noch als graue Eminenz des Kremls, später war er einer der größten Gegner Wladimir Putins. Der Oligarch Beresowski ist im britischen Exil gestorben.

Fall Litwinenko: Die Wahrheit?

Die Witwe von Alexander Litwinenko hat ein Buch zu dem Mord an dem russischen Ex-Spion geschrieben. Die Frage, warum er sterben musste, kann auch sie nicht beantworten.

Russland: Milliardär plant Putsch

Der in London lebende russische Milliardär Beresowski möchte Präsident Putin gewaltsam stürzen. Moskau fordert deshalb wütend seine Auslieferung

Russland: Die russische Version

Der stellvertretende Sprecher von Wladimir Putin, Dimitri Peskow, unterhält sich mit Jürgen Krönig über den Fall Litwinenko

Fall Litwinenko: Anschlag auf Beresowski?

Bei den Ermittlungen zum Tod des russischen Ex-Spions Litwinenko sind auch in einem Londoner Büro des russischen Milliardärs und Putin-Gegners Beresowski Polonium-Spuren entdeckt worden