: Boris Johnson

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Diplomatie: Das Skripal-Desaster

Dass der Täter aus Russland stammt, mag ein naheliegender Verdacht sein. Aber die Öffentlichkeit kann mehr erwarten als das, was die Briten seit einigen Wochen aufführen.

© [M] Benjamin Davies/Unsplash
Serie: Sauber durch die Stadt

Verkehr in London: Raus aus dem Untergrund

Der Verkehr in London bewegt sich immer langsamer, aufs Fahrrad steigen dennoch vor allem Exzentriker um. Die Stadt will das mit ungewöhnlichen Maßnahmen ändern.

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Theresa May: Die mutlose Mrs. May

Die neue Kabinettsumbildung zeigt Theresa Mays halbherzigen Führungsstil. Die bekannten Figuren bleiben. Angesichts einer erstarkenden Labour-Partei ist das gefährlich.

© Toby Melville/Reuters

Theresa May: Nichts als Probleme

Skandale, Rücktritte, zweifelhafte Äußerungen: Theresa May hat einige Schwierigkeiten mit ihrem Kabinett. Davon profitiert Boris Johnson.

© Christopher Furlong/Getty Images

Brexit: Zahlen, bitte!

Großbritannien will die EU verlassen. Kein Problem, heißt es aus Brüssel, wenn alle offenen Rechnungen bezahlt sind. Wie kommt es zu den Milliardenforderungen?

© Tolga Akmen/Anadolu Agency/Getty Images

Großbritannien: Die Brexit-Tragödie

Die britische Regierung ist über den Brexit zerstritten, Theresa May angeschlagen. Wer will was in London? Wir stellen die wichtigsten Personen und ihre Motive vor.

© Phil Noble/Reuters

Boris Johnson: Berechnend freundlich

Auf dem Parteitag der Tories in Manchester lobt der Außenminister Theresa May – obwohl Johnson ihre Autorität immer wieder untergräbt. Wann fordert er May offen heraus?

Nächste Seite