: Boston

© Stringer/Reuters

Airbus: Wette verloren

"Hinterher ist man immer schlauer", sagt Airbus-Chef Tom Enders: Mit der Einstellung des A380-Programms korrigiert der Flugzeugkonzern einen historischen Fehler.

Ernst Caramelle: Wein auf Wand

Der Konzeptkünstler Ernst Caramelle pendelt zwischen absurdem Witz und strenger Geometrie. Eine Ausstellung in Wien dokumentiert erstmals das vielseitige Gesamtwerk.

© Getty Images

Neuengland: So komme ich da hin!

Im herbstlichen Neuengland sind die Laubwälder golden und die Atlantikstrände windig. Ein guter Zeitpunkt also, es sich hier gemütlich zu machen.

Fantasy: The Walking Real

Bei Liverollenspielen verwandeln sich Menschen in fiktive Figuren wie Zombies und Mutanten. Boris Leist hat die Protagonisten solcher Fantasiewelten fotografiert.

Gap Year: Erst mal weg

Aus dem Klassenzimmer direkt in den Hörsaal? Das muss nicht sein.

© Claire Stefani

Kim Kashkashian: Das Schwert streichen

Mit Tai-Chi und Kung-Fu zur neuen Bogentechnik: Die Bratschistin Kim Kashkashian spielt Bachs berühmte Suiten. Und wie!

© Carlos Barria/Reuters

Sexueller Missbrauch: Schweigen und vertuschen

Mehrere Jahre hat die Justiz von Pennsylvania den Missbrauch in sechs Bistümern untersucht. Der Bericht ist erschütternd: pädophile Netzwerke, von Autoritäten vertuscht.

© Center for the Study of Europe, Boston University / CC BY-SA 2.0

Christian Kracht: "Das hast du dir eingebildet"

In den Frankfurter Poetik-Vorlesungen erzählt Christian Kracht von einem sexuellen Missbrauch in seiner Jugend. Muss man sein Werk jetzt neu lesen?

Aruán Ortiz: Unterwegs, unterwegs

Von Havanna über Barcelona nach Brooklyn: Der Kubaner Aruán Ortiz schöpft aus der Fülle der Welt. Er gilt als einer der aufregendsten Jazzpianisten unserer Zeit.

© Adam Glanzman/Getty Images

Tom Brady: Darauf einen Algenshake

Für die einen ist er eine Diva, für andere der größte Sportler aller Zeiten. Tom Brady könnte mal wieder den Super Bowl gewinnen. Und sich dann ein paar Vitamine gönnen

© Brian Snyder/Reuters

Opioide: Die USA betäuben sich zu Tode

Amerikas weiße Mittelschicht ist süchtig nach Schmerztabletten. Donald Trump beschuldigt mexikanische Dealer. Doch die Pharmaindustrie hat die Menschen abhängig gemacht.

© Tiago Muraro/unsplash.com

Nesterly: Enkel für ein paar Semester

In Boston ist Wohnraum so teuer, dass Studenten in ihren Autos übernachten. Die App Nesterly will das ändern, sie matcht junge Wohnungssuchende und Alte mit viel Platz.

© Lukas Spörl für MERIAN

Braunschweig: Der perfekte Plan B

Sein ganzes Leben glaubte unser Autor, er gehöre in die Großstadt. Bis er nach Braunschweig kam und merkte: Die Stadt hat alles, was er braucht. Und davon jede Menge!

© Fast Food Justice

USA: 15 Dollar mindestens

2019 wird es in New York einen der höchsten Mindestlöhne weltweit geben. Andere US-Staaten werden folgen. Ein Erfolg für Geringverdiener – und ein Zeichen gegen Trump.

Astronomie: Das Universum und der ganze Rest

Was sollen das All und die Auferstehung? Glauben Thunfische an Gott? Guy Consolmagno ist Astronom des Papstes – ihm werden alle Fragen zwischen Himmel und Erde gestellt.

Whistleblower: Schutz für Verräter

Gute Hacker und Whistleblower versuchen, das Internet sicherer zu machen und auf Missstände hinzuweisen. Deshalb werden sie verfolgt – auch in westlichen Demokratien.

© Kalpesh Lathigra

Großbritannien: Wir sind nun mal Europäer

Die anglikanische Kirche ist konservativ und sehr britisch. Ausgerechnet in Boston, wo drei Viertel für den Brexit waren, setzt Pfarrerin Buxton dem Offenheit entgegen.