: Brauchtum

© Abb.: History and Art Collection/Alamy Stock Photo (l.); Staatsbibliothek zu Berlin/bpk

Brauchtum zu Ostern: Ein bisschen Leben nach dem Tod

Das kleine Ostern von Ephesus: Was die christlich-muslimische Legende der "Sieben Schläfer" über die universale Idee eines Lebens nach dem Tod erzählt.

© Lukas Beck für DIE ZEIT

Brauchtum: Befreit das Dirndl!

Elsbeth Wallnöfer will Tradition und Brauchtum vom rechten Mief erlösen. Damit stößt die Volkskundlerin nicht nur auf Gegenliebe.

© Vasily Fedosenko/Reuters

Belarus : Das Leben im Kleinen

In Belarus Dörfern scheint die Zeit stillzustehen. Das Leben ist hart und geprägt von Tradition. Der Fotograf Vasily Fedosenko hat einige Dorfbewohner begleitet.

Erding: Unser flüssig Brot

Sie wollten nie nach Erding? Jetzt sind Sie nun mal da. Sie entdecken – na, was wohl? Und am Ende des Rundgangs ruhig noch ein Glas Wein trinken. Ist okay.

© Marcus Simaitis für ZEIT ONLINE

Brauchtum: Die wilde Zeit bis zur Ehe

Sie versteigern Frauen und betrachten das Dorfleben als Gegenentwurf zum urbanen Selbstverwirklichungswahn: Junggesellenvereine erleben auf dem Land eine Renaissance.

© Marcin Milewski/Tookapic

Schenken: Vorsicht, Geschenke!

Das Schenken scheint so profan. Doch es ist ein hochkomplexes Hin und Her, ein uraltes Spiel um Liebe, Macht und Überleben. Und es steckt voller ungeschriebener Regeln.

© Elisabeth Rank für ZEITmagazin ONLINE

Backen: Uromas sanftes Geheimnis

Adventswochenenden kann man wunderbar mit Backen verbringen. Das alte Rezept dieser Schokokekse kommt aus Thüringen und zerfällt bereits. Helfen Sie ihm beim Überleben.

© Walter Schmitz für MERIAN

Sylt: Die letzten Friesen

Sie gelten als stark, stur und vom Aussterben bedroht. Immer mehr Sylter ziehen fort, weil sie sich das Leben auf der Luxusinsel nicht mehr leisten können.

Brauchtum: Die Geburt des Aprilscherzes

Ethnologen an der Uni Regensburg haben erforscht, wo das ritualisierte Scherzen am 1. April seinen Ursprung findet: in einer Schlacht zwischen Germanen und Römern.

Leseraufruf: Weihnachten geht auch anders

Zum Weihnachtsfest gehören Kirche, Familie, Baum, Gans, Geschenke. Aber geht es nicht auch anders? Wenn Sie alternative Weihnachtsrituale pflegen, erzählen Sie uns davon.

© Suhaimi Abdullah/Getty Images

Singapur: Glitzer-Rentier in der Weihnachtshitze

Singapur ist feierlich geschmückt. Zwischen glitzernden Schlitten und Sternenzelten aus Leuchtdioden lassen sich Passanten mit Weihnachtsmaskottchen fotografieren.

Ausstellung: Im Dirndl für den Führer

Wie die Nazis alpines Brauchtum für ihre Zwecke benutzten, will niemand so genau wissen – zu groß war die Kontinuität. Nun nimmt sich eine Ausstellung des Themas an.

Brauchtum: Die Macht der Tracht

Die raffinierte Handwerkskunst historischer Trachten hält Einzug in die Mode. Sie sind die regionale Antwort auf das Weltkarussell der Mode. Von Tillmann Prüfer

Brauchtum: Die Macht der Tracht

Die raffinierte Handwerkskunst historischer Trachten hält Einzug in die Mode. Sie sind die regionale Antwort auf das Weltkarussell der Mode.

© Katharina Sturm

Oktoberfest Aufbau: O'gschraubt is!

Am 18. September beginnt in München das Oktoberfest. Ein Fotoprojekt von 2007 zeigt, was hinter dem Bauzaun passiert: Die Theresienwiese wird zur skurrilen Großbaustelle.

Brauchtum: Silvesterschwüre

Wollen Sie 2010 aufhören zu rauchen? Oder viel weniger essen? Josef Joffe offeriert ein Gegenmittel gegen gute Vorsätze zu Neujahr