© Leon Neal/Getty Images

Brexit: Bye-bye, EU

© [M] Thierry Monasse/Getty Images

EU-Gipfel: Niemand will so enden wie Theresa May

Die britische Regierung hat in den Verhandlungen mit Brüssel fast alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Die EU hingegen ist so geschlossen wie selten zuvor.

© Alastair Grant/AP/dpa

Brexit: Abgeblitzt

Eine DIN-A4-Seite muss reichen: Die EU schreibt Theresa May auf deren Wunsch noch einmal auf, dass niemand den Backstop will. Mehr erreicht die Premierministerin nicht.

© Yves Herman/Reuters

Brexit: EU macht Großbritannien Zusicherungen

Wegen der Blockade im britischen Parlament versichert die EU, den Eintritt der Backstop-Lösung verhindern zu wollen. Der Austrittsvertrag werde aber nicht angestastet.

© Aris Oikonomou/AFP/Getty Images

Brexit-Gipfel: Zwischen den roten Linien

Die britische Premierministerin ist auf aussichtsloser Mission in London und nun Brüssel unterwegs. Dabei braucht sie Zugeständnisse für ihren Brexit-Deal.

© Pedro Nunes/Reuters

Labour: Jein zum Brexit

Labour hofft auf Neuwahlen in Großbritannien – Parteichef Jeremy Corbyn will einen besseren Brexit-Deal. An der Basis aber hängen viele an der EU. Und jetzt?

© Henry Nicholls/Reuters

Presseschau zu Theresa May: "Sie hat überlebt"

Theresa May ist nach dem Misstrauensvotum angezählt, schreiben britische Kommentatoren. Die Bewertungen darüber, was das für den Brexit-Plan bedeutet, gehen auseinander.

© Dan Kitwood/Getty Images

Großbritannien: Mays Machos

Was haben sich die 117 Rebellen gegen die britische Premierministerin eigentlich gedacht? Dass ein Mann das alles besser könnte?

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Brexit : Oh no!

Tritt Großbritannien aus der EU aus oder nicht? Die wichtigsten Fragen und Antworten

© Christian Hartmann/Reuters

Demokratie: Europas Spaltung

Brennende Barrikaden in Paris, Brexit-Drama in London – ist der Riss durch die Gesellschaft noch zu schließen?

© Leon Neal/Getty Images

Premierministerin: Mays Endspiel

Die britische Regierungschefin hat gute Chancen, das Misstrauensvotum zu überstehen. Aber nicht, weil ihre Partei an sie glaubt: Es wäre eine reine Vernunftsentscheidung.

© Lea Dohle

Politikpodcast: Keine EU ist auch keine Lösung

In Deutschland streikt die Bahn und erhöht die Preise, in der Schweiz und Österreich läuft’s besser. Warum? Und was kann man aus der Schweiz über den Brexit lernen?

Nächste Seite