: Brokdorf

Babyboomer: Wir kämpfen heute anders

Vergangene Woche warf unser Autor August Modersohn den Babyboomern politische Faulheit vor. Seine Eltern wollen das so nicht stehen lassen. Eine Antwort

© Juliane Sommer für Christ&Welt

Eltern: Ihr seid so unpolitisch!

Klimawandel und Rechtsruck bedrohen die junge Generation. Doch die Linken von früher sind heute Karrieristen, haben "keine Zeit", fahren Diesel und witzeln über Veganer.

© Malte Metag für DIE ZEIT

G20-Krawalle : Mit ganzer Härte

Gewaltexzess! Mörder! Extremisten-Datei! Was nach den G20-Krawallen in Hamburg überall eifrig diskutiert und gefordert wird, offenbart vor allem eines: Ahnungslosigkeit.

Roman Herzog: Mehr als ein Ruck

Roman Herzog war liberal und konservativ, ein freier Geist – als Verfassungsrichter genauso wie als Bundespräsident.

© Mariana Bazo/Reuters

Peru: Der König im Kokaland

Hans Jochen Wiese bekämpfte für die UN in Peru den Kokaanbau. Dort wurde er zu einem mächtigen Mann. Und das Land zu einem der größten Produzenten der Kokainpflanze.

Winter in Deutschland: Im Stromnetz wird es eng

Die Stromnetzbetreiber sind nervös: In Hamburg und Frankfurt könnte es im Winter zu regionalen Versorgungsengpässen kommen. Sie entwerfen erste Notfallpläne.

Fukushima: Die "German Angst"

Nirgendwo in der Welt ist die ökologische Diskussion so emotional aufgeladen wie in Deutschland. Eine historische Reflexion zwei Jahre nach Fukushima

Atomausstieg: Ein lohnendes Experiment

Deutschland startet einen historischen Versuch: Kommt eine große Wirtschaftsnation ohne Kernkraft aus? Der Atomausstieg könnte die Welt verändern. Von K. Polke-Majewski